Organisierte Radreisen Pauschalangebote


Über 650 Angebote von mehr als 90 Veranstaltern

Acht THEMEN-Rubriken und drei spezielle Suchfunktionen stehen Ihnen zur Verfügung:

Hinweise zu unseren Suchoptionen:

In den o. g. Themenrubriken bieten wir eine Vorauswahl für häufig nachgefragte Radreisen. Mit den 3 Suchfunktionen, die Sie mit den oben aufgeführten Buttons anwählen können, haben Sie darüber hinaus diverse individuelle Such-Optionen:

  • "Differenzierte Suche" - suchen Sie nach individuellen Schwerpunkten, beispielsweise: Reisedauer, Land/Region, Termin, Preiskategorie, Flussradweg,  Eltern-Kind-Tour usw. (30 Auswahlkriterien stehen zur Wahl).
  • "Schnellsuche" - Sie können gezielt einen Suchbegriff eingeben. Alle Angebote werden nach dem eingegebenen Begriff durchsucht und entsprechende Treffer angezeigt. Sehr hilfreich z. B. bei der Suche nach bestimmten Sehenswürdigkeiten oder Ortsnamen, Regionen, Landschaftsschutzgebieten oder Merkmale wie "Trainingslager", "Transalp" oder Ähnliches.
  • ACHTUNG: Es werden immer nur Treffer angezeigt, die mit der Schreibweise identisch sind, also z. B. "Canal du Midi". Wenn Sie "Kanal" oder "Canal Midi" eingeben wird es keinen Treffer geben. Von daher ist es besser zunächst kurze Begriffe zu versuchen, z. B. "Midi" oder "Canal". Wenn die Trefferzahl zu groß ist, können Sie die Suche verfeinern.
  • "Neueintragungen und Ländersuche" - hier werden die neuesten Reiseangebote angezeigt und ein Überblick über die Länder mit den meisten Eintragungen.

 

 

Reise-Tipps:

Neuseeland -  das ist Natur pur: Vulkane, reißende Flüsse, ursprünglicher Regenwald, rauhes Hochgebirge, gewaltige Fjorde und herrliche Küsten. Außerdem gibt es hochinteressante Städte und ... Alle Angebote für Neuseeland>>

Schottland – Radfahren in diesem Land ist an sich schon ein besonderes Naturerlebnis. Diese Radtour ist jedoch der absolute Hammer: 900 km durch die schottischen Highlands und über die Hebriden-Inseln. Geringe Besiedlung, kristallklare Flüsse und Seen, bizarre Berge und das Meer … Schottland-Radtour>>

Fahrradurlaub Vietnam/Kambodscha - 16 Tage mit dem Fahrrad von Angkor nach Saigon: Das einstige Indochina in seiner ganzen Fülle und Exotik! Highlights sind Angkor Wat, Phnom Penh, Weltstadtfeeling in Saigon, einfache Dörfer, das unberührte Tropenparadies Phu Quoc, das  Mekong-Delta und faszinierende Strände … Fahrradreise Indochina>>

Kuba - Perle der Karibik - Schon Kolumbus meinte, daß sie eine der schönsten Inseln sei, die Menschenaugen je gesehen haben. Die größte unter den Karibikinseln hat von ihrer Faszination bis heute nichts eingebüßt. Radtouren auf wenig befahrenen Straßen ... Fahrradurlaub Kuba>>

"Die Höhepunkte Tasmaniens" - Radfahren am schönsten Ende der Welt: Endlose Küsten mit unzähligen Traumstränden, Wildnis, 17 Nationalparks, Regenwälder, bis zu 100 m hohe Bäume, Radreisen wie es ... Fahrradurlaub Australien>> 

Fahrradreisen in die Karibik - Sie finden verschiedene Angebote für Costa Rica, Kuba, Trinidad&Tobago sowie andere karibische Regionen von renommierten Veranstaltern in unserer Datenbank. Klicken Sie auf Länderinfos>> und wählen Sie das gesuchte Land aus.

Andalusien - Sie  folgen bei dieser Radreise einem europäischen Kulturweg den auf den Spuren der glanzvollen andalusischen Geschichte - Route der weißen Dörfer in Andalusien>>

Algarve-Rundreise - Portugals sonniger Süden, eine Küste mit vielen Gesichtern. Einladend grüne Landschaften. Die südwestlichste Region Europas eignet sich ideal für Radreisen - Radurlaub Algarve>>

Altmühltal - 7 Tage Naturschönheiten und pittoreske Ortschaften. Bei dieser Fahrradtour erleben Sie das Altmühltal ohne Anstrengung von seiner schönsten Seite -  Altmühltal-Radweg>>

Oder-Neiße-Radweg - 5 Varianten zur Wahl mit einer Dauer von 6-11 Tagen, als Individual- oder Gruppenreise. Erleben Sie landschaftliche Vielfalt und sehenswerte Städte in der Grenzregion zwischen Deutschland und Polen auf einer Oder-Neiße-Radtour>>

 

 

Geführte Radreisen oder lieber individuell?

In der Datenbank von Rad Reise Service finden Sie organisierte Radreisen von etlichen renommierten Veranstaltern. Ob Naturliebhaber, Genussradler, ambitionierter Sportler oder kulturell Interessierter - hier findet jeder das passende Angebot.

Organisierte Radtouren in der Gruppe -
sind von einem Veranstalter durchgeführte und organisierte Fahrradreisen mit Reiseleitung und - üblicherweise - mit einem hohen Maß an persönlicher Betreuung. Motorisierte Begleitfahrzeuge, die sowohl das Gepäck als auch ermüdete Teilnehmer transportieren, sind bei den meisten mitteleuropäischen Veranstaltern Standard. Häufig werden Kleinbusse mit speziellen Fahrrad-Anhängern eingesetzt, die auch auf Transferetappen Reisende und Material komfortabel befördern. Bei den meisten Veranstaltern fährt ein Guide (Reiseleiter) auf dem Rad die Tagesetappe mit und ist für die Teilnehmer der Radreisen als Ansprechpartner und "Helfer" präsent. Organisierte Gruppenreisen bieten meist ein vielfältiges und interessantes Programmangebot, bei dem auch kulturelle und kulinarische Bedürfnisse berücksichtigt werden. Neben den organisierten Programmpunkten gibt es üblicherweise noch genügend Freiräume für individuell gestaltete Unternehmungen.

Halbgeführte bzw. begleitete Touren -
Einige Radreiseveranstalter bieten als Kompromiss zwischen einer individuellen und einer Gruppenreise noch halbgeführte/begleitete Fahrradtouren in ihrem Programm. Wie sich das im Einzelnen gestaltet, hängt stark vom Veranstalter und den örtlichen Gegebenheiten ab. Eine mögliche Variante besteht darin, dass bei einer Individualreise ein Begleitfahrzeug dabei ist.

Individueller Radurlaub -
Der Veranstalter organisiert die Unterkunft, die Routenplanung und verschiedene Serviceleistungen, bei manchen Angeboten auch die An- und Abreise und Zwischentransfers. Die Teilnehmer fahren selbständig nach ihrem eigenen Gusto anhand der vom Veranstalter zur Verfügung gestellten Reiseunterlagen. Festgelegt sind die Reisenden nur im Hinblick auf den Zielort der Tagesetappe. Das gilt für Rennradreisen ebenso wie für Mountainbike-Touren und auch fürs Radwandern.
 

Organisierte Radtouren in Europa und weltweit

Wenn Sie im Winter der Kälte des Nordens entfliehen wollen, bieten sich auf der Südhalbkugel und in tropischen Regionen etliche attraktive Ziele für den Radurlaub an. Es gibt sowohl Angebote für Genußradler, als auch für Mountainbike-Reisen  und organisierte Rennradtouren. Kaum ein Ort auf dem südlichen Globus, wo es nicht auch Radreisen gäbe. Hier eine Auswahl an Angeboten von renommierten Veranstaltern: Neuseeland, Südafrika, Mauritius, Cuba, Nicaragua, Bali, Costa Rica, Indien, Vietnam und Thailand.

Vor nicht allzu langer Zeit waren in vielen Ländern in Mittel-Amerika, Afrika, Ostasien, Südostasien und Süd-Amerika Radreisen gar nicht möglich. Globale wie nationale politische Veränderungen und die Kompetenz spezieller Veranstalter  ermöglichen es, dass Radtouren jetzt auch in diesen Ländern und Regionen möglich sind. Selbst wenig trainierte Normal-Radler können im Rahmen von organisierten Fahrradtouren in exotische Länder fahren, die als individuelles Unterfangen wenigen Extremradlern vorbehalten blieben. Dazu gehören beispielsweise China, die Mongolei, der Süden Chiles (Patagonien) sowie diverse Staaten in Afrika: Die riesigen Distanzen, die Strapazen für die Selbstversorgung und sprachliche Hürden wären für einen individuellen Freizeitradler kaum zu überwinden.

Radreiseveranstalter haben Angebote für alle Kontinente: Asien, Afrika, Amerika, Australien – gehören heute zu den Zielen in Übersee. Auch die europäischen Landstriche sind fast durchweg „erschlossen“.  Dazu gehören auch entfernt gelegene Regionen im Osten Europas wie beispielsweise die Ukraine. Überhaupt erlebt Osteuropa derzeit ein nie gekanntes Reiseinteresse: Litauen, Estland, Lettland (Baltikum), Ungarn, die Tschechische Republik, Polen, Bulgarien und auch Rumänien werden in vielfältigen Varianten angeboten. Traditionelle Radreiseländer in Europa sind Niederlande, Deutschland, Spanien, Frankreich, Dänemark, Italien, Österreich, und Irland. Angebote für diese Länder gehören seit vielen Jahren zu den Programmen der Veranstalter. Groß Britannien mit England und Schottland werden von Spezialisten angeboten. Attraktive kombinierte Angebote für verschiedene Arten des Aktivurlaubs gibt es für Kroatien, die Türkei, Slowenien und Griechenland: Schiff-/Fahrradreisen ist eine beliebte Kombination für mediterrane Genießer. Rad-/Schiffurlaub wird auch für die Niederlande angeboten – sehr beliebt als spezieller Fahrradurlaub für Eltern mit Kindern. In Nordeuropa stehen Schweden, Finnland und Norwegen in den Reisekatalogen, allerdings meist nur für den Hochsommer. Wenig bekannt, aber dennoch ein kulturell, kulinarisch und landschaftlich sehr reizvolles Fahrrad-Land ist Belgien. Gleiches gilt auch für Portugal. Die Schweiz bietet vielfältige Möglichkeiten den Alpenraum per Rad zu erkunden darunter auch etliche Angebote für sportlich orientierte Radfahrer - sowohl im Rennrad- wie auch im Mountainbike-Bereich. Die verschiedenen Transalptouren gehören zum Feinsten, was sich Alpenliebhaber wünschen. Zu den klassischen Zielen für Fahrradtouren gehören auch die großen Inseln im Mittelmeer: Korsika, Sizilien, Sardinien, Mallorca, Menorca, Ibiza, Zypern, Kreta, die ionischen Inseln und die Kykladen-Gruppe haben fürs Fahrradfahren Einiges zu bieten. Auch die Kanarischen Inseln entwickeln sich mehr und mehr zum beliebten Ziel für den Fahrradurlaub. Bei den Fernzielen und Übersee-Radreisen sind Argentinen, USA, Australien einschließlich Tasmanien, Kanada,  Chile und die Republik von Südafrika sehr beliebt. Beispiele für tropische Regionen sind Nicaragua, Vietnam, Costa Rica und in der Karibik ist es Kuba. Besonders exotische Ziele sind China, Namibia, Peru, in Indonesien Java und Bali. Selbst der Himalaja mit Nepal  und Tibet und sogar die Sahara (Marokko und Ägypten) stehen in den Programmen der Radreise -Veranstalter.

Ein wichtiger Aspekt bei Fernreisen ist die Fahrradmitnahme. Hinweise zur Fahrradmitnahme bei Flug- und Bahnreisen finden Sie hier >>

Städtetouren -
Geführte Stadtrundfahrten, Ein- oder Mehrtagestouren und ausdehnte Städtereisen per Rad stehen in Europa von Frühling bis Sommer in den Programmen von spezialisierten Veranstaltern. In Europa sind Metropolen wie Paris, London, Barcelona, Berlin, Lissabon, Warschau usw.  stark im kommen. Außerhalb Europas werden nur wenige organisierte Städtereisen angeboten (z. B. New York) - Übersicht Städtetouren per Rad>>
 

Radreisen in Frankreich

Die grandiosen Naturlandschaften machen Frankreich zu einem attraktiven Ziel für Radreisen. Umgeben von Mittelmeer und Atlantik bieten die Küsten des Landes etliche reizvolle Abschnitte und Zielpunkte. Im Hinterland charakterisieren naturnahe Fluss- und Auenlandschaften,  Mittel- und Hochgebirge sowie ausgedehnte Waldgebiete das Landschaftsbild. Die vielen sehenswerten Städte und  Dörfer bieten nahezu grenzenlose Funde für kulturhistorisch interessierte Radfahrer. Frankreich ist aber auch ein Land starker Gegensätze: Einerseits die Weltstadt Paris und die Großstädte Lyon sowie Marseille - andererseits die provinzielle Abgeschiedenheit einiger Regionen. Ein bemerkenswert engmaschiges Netz von kleinen Nebenstrassen ermöglicht es Radtouristen weitgehend ungestört vom Autoverkehr die Vielfalt und Schönheit der Landstriche genussvoll zu erradeln.
Das Motto „Radeln wie Gott in Frankreich“ trifft z. B. auf die Regionen Languedoc, Provence, Luberon, Normandie, Bretagne, Camargue, Aquitanien, Franche-Comté, das Loire-Tal und die Insel Korika zu. Aber auch  das Burgund, Elsass sowie Paris und viele andere Departements sind eine Radreise wert. Saison für das Radfahren ist schwerpunktmäßig von April bis Ende Oktober. In Südfrankreich kann man mit etwas Glück auch im Winter noch gute Fahrradbedingungen vorfinden. Frankreich bietet sowohl Naturliebhabern wie kulturell und kulinarisch Interessierten ausgezeichnete Voraussetzungen für genussvolles Radwandern. Bei geführten Radtouren in Frankreich gibt es in der Regel einen professionellen Reiseleiter und die Unterkünfte - vor allem in Südfrankreich - verfügen häufig über ein besonderes Ambiente.

Radfahren in Spanien

Spanien ist ein Land der Gebirge, Hochebenen und Küsten. Die Meseta, die zentrale Hochebene sowie andere Hügellandschaften erreichen Höhen von ca. 600 bis 1000 Meter. Sie werden örtlich durch tiefe Schluchten und Flusstäler zerteilt. Andalusien in Südspanien ist für viele Fahrradfahrer das reizvollste Ziel des Landes, weil sich dort sowohl die landschaftlichen wie  die  kulturellen Höhepunkte häufen. Ähnlich wie der Rioja sind Bergetappen in Andalusien an der Tagesordnung. Das gilt auch für die Jakobsweg Radtour, die legendäre Pilgerroute in Nordspanien. Auch Barcelona und Katalonien gehören zu den Zielen von Radreiseveranstaltern. Die Fahrradsaison reicht auf dem spanischen Festland von Februar - November. Die schönste Blütenpracht herrscht im April und Mai. Auf der beliebten "Fahrradinsel" Mallorca ist das ganze Jahr über Radel-Saison.

Fahrradreisen in Italien

Allen voran sind Umbrien und Toskana Klassiker für organisierte Radreisen, die vom Frühjahr bis Mitte Oktober gebucht werden können. Im Angebot Radreisen Toskana & Umbrien buchen Sie beide Regionen in einer Reise. Aber auch Sardinien und Sizilien haben hinsichtlich Kultur und Natur viel zu bieten. In den Angeboten von Radreiseanbietern findet man auch Ziele in Norditalien, Mittelitalien und den Lago di Bolsena. In Süditalien geizt Kalabrien nicht mit Höhepunkten. Prominente Rennrad-Regionen an der Adria sind und Cesenatico und Emilia Romagna.  Die Dolomiten werden sowohl für geführte Rennradtouren wie auch für Mountainbike-Reisen angeboten. Besonders reizvolle Ziele fürs Mountainbiking sind die verschiedenen Alpen-Überquerungen.

Fahrradurlaub in Deutschland

Auf der Beliebtheitsskala für Fahrradreisen in Deutschland stehen die Flussradwege ganz oben: Donauradweg, Rheinradweg, Weserradweg, Elberadweg, Mainradweg, Fuldaradweg, Altmühltalradweg, Werraradweg, Lahnradweg, Moselradweg und Ruhtalradweg gehören zu den beliebten Klassikern, zu denen auch der Bodenseeradweg zuzuordnen ist. Organisierte Städte-Radtouren werden hauptsächlich als Kurz- bzw. Wochenendreise angeboten - allen voran Berlin und Hamburg. Aber auch die Mittelgebirge finden sich in den Programmen der Reiseanbieter. Natürlich sind auch Nord- und Ostseeküste beliebte Radfahrregionen Regionen. Sowohl für Radurlaub an der Ostsee als auch für Nordsee-Reiseziele gibt es ein vielfältiges Angebot für organisierte Touren.
Wichtige Hinweise für die Reiseplanung per Rad, die Fahrradmitnahme bei der Deutschen Bahn und weitere nützliche Tipps finden Sie hier>>

Spezielle Tipps und Hinweise

Sprachreisen:
Sprachreisen eröffnen neue Dimensionen des Lernens und Erlebens. Beim Lernen beschäftigen Sie sich automatisch mit dem Land, seiner Kultur und mit seinen Menschen. Mehr über Mehr über Sprachreisen in Frankreich >>

Ferienhäuser/Ferienwohnungen:
Porta Croatia bietet zahlreiche Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Kroatien an. Dabei erstreckt sich ihr Reiseangebot über Dalmatien und die vorgelagerten Inseln in Kroatien. Die Website bietet darüber hinaus eine Fülle an Informationen zum Reiseland Kroatien. Mehr Kroatien-Reise-Informatioen >>
Informationen zu Ferienwohnungen und Freizeitaktivitäten im Ammerland gibt es unter Bad Zwischenahn.

Durchmischtes:
Interessante Reiseberichte zu Ozeanien, Australien und Neuseeland - geschrieben von Reisenden, die Ihre persönlichen Erfahrungen teilen wollen!
Sauna-Ratgeber geht informativ an die Sauna-Thematik in einer gänzlich neuen Betrachtungsweise heran. Sauna-Vielfalt durch Variation in Technik, Material, Ausstattung, Wellness und Gesunheitsaspekte.

 

 


Kurzinfos: Radreisen Niederlande – vorbildlich gestaltetes Radwege-Netz, familienfreundliche Infrastruktur, etliche Routen entlang von Kanälen, Flüssen und an der Nordsee-Küste. Vielfältige Möglichkeiten für individuelle oder geführte Velotouren. Fahrradreisen in Spanien – Schönwetter ist garantiert, abwechslungsreiche Routen; offizielle, eigenständige Radwege sind selten. Eine besondere Kombination zwischen Pilgertour und Radreise ist auf dem Jakobsweg möglich. Pauschalreisen werden von verschiedenen Spezialveranstaltern angeboten. Radurlaub in Italien – im Land der Fahrradenthusiasten findet man vielfältige Möglichkeiten Natur, Kultur und Sport zu verbinden.  Fahrradreisen in Frankreich - bestens vernetzte Nebenstrecken, unberührte Naturschauplätze, kulturelle Highlights, faszinierende Städte, vielfältige kulinarische Angebote. Österreich – gute touristische Infrastruktur, beschauliches Radeln entlang von Flussrouten, moderates Radwandern in den Alpen, Sensationelle Mountainbike-Regionen in den Alpen. Radfahren in Deutschland – etliche Flussradwege, kulturell anspruchsvolle Städtetouren, diverse Bike-Regionen in den Mittelgebirgen und Alpen. Fahrradurlaub in Polen - Kultur, Natur und Wassersport (Masuren, Pommersche Seenplatte …). Fahrradurlaub auf Mallorca – Eldorado für alle Rennradtouren, Radwandertouren und MTB-Touren.  Norwegen – geringe Bevölkerungsdichte, unberührte Natur auf Küstenrouten, Fjorden und im bergigen Hinterland. Schweden - Seen, Wälder und unberührte Natur. Geführte Radreisen in Nordamerika - Natur pur, Wildnis und faszinierende Tierwelt, endlose Weiten sowie faszinierende Metropolen. Belgien -  herrliche Landschaften, interessante Städte und kulinarische Genüsse. Fahrratouren in Irland – Inselleben, Küste, wildes Hinterland, viele Naturschauspiele,  gut ausgebaute touristische Infrastruktur, gastfreundliche Bewohner.
Spezielle Rubriken: Radsportferien/Radsporturlaub (Spezialangebote für Rennradfahrer, Trainingslager, Rundfahren etc.) -  Mountainbike Reisen (weltweite Angebote für Biker, Fahrtechnik-Kurse, Kurzurlaub, Fernreisen usw.) -  Rennradreisen - Radwandern Deutschland   -  Fahrradurlaub (Thementouren)   -   Radfernwege  (inländische und länderübergreifende Routen  -   Radrouten  -  Übersicht Fahrradreisen weltweit (alle Themenrubriken und 3 spezielle Suchfunktionen)  -   Radwanderführer (spiralgebundene Reiseführer mit Kartenmaterial und umfassenden Infos) -  Radwanderkarten (ADFC Regional und Kreiskarten) -  Fahrradbücher  -   Sporturlaub MTB- und Rennradreisen) - Radreise (Homepage)  -  Kurzurlaub in Deutschland - Es muss nicht immer der Blick in die Ferne sein, liegen doch so viele Naturschauspiele direkt vor unseren Türen.  Reiserad - Technikratgeber und Kaufempfehlungen