Aktivitäten-Mix

Wir präsentieren Ihnen Top-Angebote von Spezialveranstaltern für verschiedene Arten des Sporturlaubs: Wählen Sie zwischen den Sportarten Mountainbiken, Rennradfahren, Radwandern, Wandern, Kanufahren oder  „Kombinierten Sporturlaub“ (drei oder mehr Sportarten in einer Reise).  
 

Kombinierter Sporturlaub: Radfahren und Kanufahren

Costa Rica - Mountainbiken und Kanufahren zwischen Karibik und Pazifik - 19 Tage wahlweise als individuelle oder Gruppenreise. Sensationelle Naturerlebnisse ...
Mauritius - Juwel im Indischen Ozean. Die Insel beim Mountainbikien und Kanufahren erforschen. Bei dieser 16-tägigen Gruppenreise wird auch dem Genießen und Chillen gefrönt ...
Aktivcamp Dordogne - 8 Tage Rad- und Kanufahren in der berauschenden Landschaft des Dordogne-Tals. Gruppenreise mit Übernachtung auf Campingplätzen mit Komfort-Ausstattung ...
Masuren und Ermland - 12-tägige Gruppenreise mit Rad- und Kanufahren.  Beeindruckende Naturerlebnisse sowie kulturelle Highlights bei Stadtbesichtigungen in Danzig und Marienburg ...
Westschweden - Värmland und Västmanland beim Rad- und auf Kanufahren erleben. Faszinierende Natur mit ausgedehnten Waldern und herrlichen Seen bestimmern den Charakter dieser Reise ...
Multiaktiv-Sporturlaub Sloweninien - Radfahren, Wandern, Rafting und Kanufahren. 8 Tage intensive Naturerlebnisse als individuelle Reise ...
Multiaktiv-Sporturlaub CHILE - Spektakuläre Natur-Sensationen bei verschiedenen Outdoor-Aktivitäten erleben: Biken, Trekking, Rafting, Bootstouren zwischen den Anden und dem Regenwald ...
 

Kombinierter Sporturlaub - Radfahren und Wandern

Der "Celtic Trail" in Wales - 9-tägige Gruppenreise mit Radfahren und Wandern. Einsame Buchten, geheimnisvolle Wälder, plätschernde Bäche und ursprüngliche Ortschaften ...
Bali - die "Götterinsel" Indonesiens - Die außergewöhnliche Kultur fernab der Touristenströme beim Biken und zu Fuß erforschen. Schwimmen in Kraterseen, Entspannen in heissen Quellen, Schnorcheln und Tauchen in Korallenriffen ...
Jakobsweg - die "Via de la Plata" von Sevilla nach Santiago de Compostella: 15-tägige Gruppenreise auf der legendären Pilgerroute in Spanien. Sie haben die Wahl, an welchen Tagen Sie Radfahren oder Wandern wollen ...
Übersicht aller Angebote für den Jakobsweg>>
Samos und Ikaria "Grüne Inseln der Ägäis" - 15-tägige Gruppenreise. Radfahren und Wandern abseits des Touristenpfade durch abwechlungsreiche Landschaften mit üppiger Vegetation. Rasten an Stränden, die zu den schönsten in Griechenland gehören ...
Irland und Dublin - 19-tägige Gruppenreise mit Radfahren und Wandern durch ursprüngliche Landschaften mitglasklaren Flüssen und Seen. Faszinierende Naturimpressionen, keltische Kultur und die pulsierende Metropole Dublin ...
Süd-Norwegen "Fjorde und Berge": 14 Tage Gruppenreise mit Natur pur - Radfahren und Wandern durch Fjorde mit beeindruckenden Wasserfällen ...
 

Allgemeine Hinweise für den Sporturlaub

Der Reisetrend geht verstärkt vom erholungsbetonten zum Sporturlaub. Immer mehr Urlauber wollen die kostbarste Zeit des Jahres mit aktiver Erholung statt nur in der Sonne am Strand verbringen. Für beliebte Freizeitaktivitäten wie Mountainbiken, Kanufahren und Wandern bieten spezialisierte Veranstalter ein breites Sportrlaub-Angebotsspektrum. Sportliche Aktivitäten eignen sich natürlich auch dazu, das Urlaubsland intensiver kennen zu lernen. Angebote für Sporturlaub gibt es für nahezu jede populäre Freizeit-Sportart für fast alle beliebten Reiseziele in aller Welt. Interessenten haben die Wahl zwischen Pauschal-, Individual- und Exklusivreisen. Kurzreisen und Wochenendangebote runden das Angebot ab. Bei Rad-Reise-Service finden Sie Angebote renommierter Veranstalter für Mountainbiken, Kanufahren, Wandern und auch Kombinationen dieser Aktivitäten.

Sporturlauber legen Wert auf hochwertige Ausrüstung. Von daher ist es wichtig, bei der Reisplanung diesen Aspekt zu berücksichtigen. Es gilt zu klären, welche Qualität das Kanu, das Leih-Fahrrad und die sonstige Ausrüstung  haben. Handelt es sich um bekannte Marken oder um No-Name-Produkte. Speziell beim Mountainbiking und Rennradfahren ist es Urlaubern wichtig, das eigene Material nutzen zu können. Doch nicht bei jedem Reiseangebot wird diese Möglichkeit angeboten. In solchen Fällen müssen Sie entscheiden, ob das Angebot für Sie überhaupt in Frage kommt,  ob eventuell geeignete hochwertige Leifahrräder zur Verfügung gestellt werden oder ob nicht ein Alternativangebot die bessere Wahl ist.

Wenn es um die Ausrüstung geht, ist zudem nicht nur an das Rad oder beispielsweise Kanu zu denken, sondern auch an spezielles Sportzubehör, funktionelle Kleidung und Fahrradtaschen oder Rucksäcke. Als Sporturlauber sollte man auch auf verschiedene Witterungsbedingungen eingestellt und auf größere Temperaturunterschiede vorbereitet sein.

In vielen Ländern Europas gibt es ideale Bedingungen für Sporturlaub. Wobei die Alpen und die Voralpen sicher zu den populärsten Regionen gehören. Sommer- und Winterurlauber kommen hier auf Ihre Kosten. Im Sommerhalbjahr gehören Biken, Bergsteigen, Wandern oder Kanufahren zu den beliebtesten Sportarten. Aber auch die gebirgigen Regionen von Spanien, Frankreich, Italien, Kroatien und Griechenland und alle Länder Skandinaviens sowie die Inseln England, Irland und Island eignen sich vorzüglich zum Mountainbiken, Wandern, Kanufahren und andere Formen des Sporturlaubs. Für Fernreise-Sporturlaub gibt es ebenso interessante wie abenteuerliche Angebote. In den USA ist ibeispielsweise im Südwesten Mountainbiking und Wandern der Extraklasse möglich. In Mittel- und Südamerika sowie Asien und Afrika ist Mountainbiken gibt es zwar nur eine kleine Auswahl, die erfüllen dafür aber in der Regel exklusive Ansprüche. Exklusive Angebote fürs Kanufahren gibt es für beliebte Seengebiete wie etwa Masuren oder in gebirgige Regionen fürs Wildwasser-Kanufahren. Exklusiven Charakter haben Wandertouren und auch Mountainbiken im Himalaya und in den Anden. Voraussetzung dafür ist allerdings eine gute körperliche Verfassung und ausreichend Kondition.  Weniger Kondition saber nicht weniger exklusiv  ist das Wandern am Baikalsee, dem größten See unserer Erde.

Selbst organisierter Sporturlaub bringt unter Umständen erheblichen Aufwand mit sich. Insbesondere wenn es ums Kanufahren geht und um Fernreiseziele. Besonders aufwendig ist der Kanutransport zum Reiseziel und der Rücktransport zum Startort, wenn man per PKW anreist. In vielen Fällen bietet es sich deshalb an, ein Leihkanu in Anspruch zu nehmen. Kanuverleih gibt es praktisch in allen beliebten Regionen für Wassersport. Auch beim selbstorganisierten Radurlaub kann es Transportprobleme geben, beispielsweise auf Flugreisen und Bahnreisen ins Ausland. Wirklich einfach sind diesbezüglich die Gegebenheiten fürs Wandern. Wandern kann man nahezu überall weltweit und die Ausrüstung hat überschaubare Ausmaße. Wanderer, die in ihrem Sporturlaub eine Herausforderung suchen, gehen ins Hochgebirge. Genuß-Wandern bietet sich im Mittelgebirge und auf leichten alpinen Touren an. Auch Küstenregionen und Seelandschaften bieten sich zum Wandern an. Selbst hochfrequentierte touristische Reiseziele wie etwa die Mittelmeer-Inseln Mallorca, Korsika, Elba oder Sardinien eignen sich hervorragend zum Wandern und eröffnen damit Möglichkeiten, entlegene Orte zu erkunden. Beliebt ist auch die Kombination Sporturlaub mit Erholung (Wellness) zu verbinden. Wellness und Wandern liegt da beispielsweise voll im Trend.  

Radtour gewinnen!

Wahlweise 4-Sterne-Radurlaub an der Mosel oder MTB-Fahrtechnik-Seminar im Schwarzwald
>> Mitmachen und gewinnen >>
 

Außergewöhnliche Insidertouren:

Radreise-Angebote mit dem „gewissen Etwas“, die sich vom Üblichen abheben! Gemütlich oder sportlich, für Deutschland und weltweit ...
>> Insider-Angebote >>

Herbst Highlights - jetzt buchen:

Kombinierte „Rad-und-Schiff-Reisen“. Tolle Angebote in Deutschland und Europa, geführte oder individuelle Touren ...
Rad-/Schiff-Spezial >>

Kaufempfehlung Fahrrad-Karten:

ADFC-Radkarten und Radwanderführer portofrei gegen Rechnung direkt beim Verlag online bestellen  >>zum Shop>>

Fahrrad-Videos
Von allem das Beste in einer Radtour:

Beschauliche Natur, Sehenswürdigkeiten und Kultur, Attraktionen für Kinder, gute Strecken-Beschaffenheit und günstige Verkehrs-Anschlüsse - macht sie zu Premium-Radwegen:
Elberadweg >>
Rheinradweg >>
Weserradweg >>
Havelradweg >>
 
Donauradweg >>
Mainradweg >>
Moselradweg >>