Radwege - Radrouten - Radtouren


Gaumenfreuden-Tour - Radeln im Steirisches Thermenland

Kurz-Info:
Länge der Tour:47 km
Land/Nation:Österreich
Region:Steiermark
Besondere Merkmale:Eltern-Kind-Tour
Genießertour mit leichten bzw. moderaten Anforderungen
Tour/Route mit besonderen kulturellen Höhepunkten
Rennrad-Tour
Faszinierende Landschafts-/Naturimpressionen
Thementour
Rundstrecke
Geeignet für :Touren-, Trekking-, Reiserad
Eltern/Kind Tour
Rennrad
Radreise-Angebote für diese Tour:
    Gastgeber für diese Tour:Bei dieser Radroute sind noch keine fahrradfreundlichen Unterkünfte eingetragen.


    Gaumenfreuden-Tour - Radeln im Steirisches Thermenland Bild 0
    Bundesland/Region

    Österreich - Steiermark - Steirisches Thermenland

    Charakteristik

    Diese Radtour, für alle, die gerne einmal schlemmen und ausspannen, überrascht mit einer Gaumenfreude nach der anderen und steht auch in Punkto Augenschmaus in nichts nach, bedenke man den unvergleichlichen Blick von der Riegersburg aus.Von der Thermenhauptstadt Fürstenfeld über das Kräuterdorf Söchau zur Riegersburg - die kulinarischen Highlights der Region erleben und kennenlernen.Ein guter Start ist sicher mit dem Weingut Thaller gemacht, welches mit ausgezeichneten Weinen, die im neu errichteten Schloss selbst gekeltert werden, beeindruckt. In der angeschlossenen Greißlerei kann man nach Belieben Topprodukte aus der Region erstehen. Schon folgt die prachtvolle, auf einem Basaltfelsen errichtete Riegersburg, das Wahrzeichen der Südoststeiermark, wo der Finkwirt und die Turmschinkerei & Vinothek Fink mit Köstlichkeiten im Turm beim Steinkellertor der Riegersburg zum Verweilen und Verkosten einladen. Als Dessert bietet diese Rundfahrt einen Besuch in der Schokoladenmanufaktur von Sepp Zotter, wo neben einigem Lehrreichen, über 90 verschiedene Sorten handgeschöpfter Schokoladen aus des Meisters Hand bereit stehen. Und zur Verdauung noch ein letzter Einkehrschwung bei der Obstbrennerei & Essigmanufaktur Gölles.Tipp: Wenn man dann den Abend ruhig ausklingen lassen will, kann man die Gelegenheit nutzen und mit der Thermenbahn die Heimreise nach Fürstenfeld antreten.

    Höhenprofil/Schwierigkeitsgrad

    leichte Steigungen (ausgenommen Riegersburg Auffahrt).

    Sehenswürdigkeiten

    Kräutergarten Söchau www.soechau.steiermark.at - Weingut Thaller www.weingut-thaller.ar - Pfarrkirche Breitenfeld www.breitenfeld.st - Riegersburg www.veste-riegersburg.at oder www.riegersburg.com - Finkwirt, www.finkwirt.at - Vinothek & Turmschinkerei www.turmschinken.at - Zotter Schokoladen Manufaktur www.zotter.at-Obstbrennerei & Essigmanufaktur Gölles www.goelles.at-Malerwinkl www.malerwinkl.com - Pfeilburg www.fuerstenfeld.at/pfeil - www.thermenhauptstadt.at

    Sonstiges

    Diese Radroute ist auch fürs Rennradfahren geeignet.
    HINWEIS: Weitere Radwege in der Steiermark - darunter auch diverse kleine Tages-Radtouren, kulinarische Genießertouren, familienfreundliche Radrouten bishin zu Mehrtagestouren - finden Sie in der >>DIFFERENZIERTEN SUCHE<< (einfach "Österreich" und "Steiermark" im Eingabeformular markieren)!

    Gastronomie

    Auf der Gaumenfreuden-Tour gibt es in Hülle und Fülle gastronomische Besonderheiten.

    Kartenmaterial

    Broschüre "Genussradeln im Steirischen Thermenland und in der Oststeiermark"
    erhältlich bei Tourismusverband Steirisches Thermenland, Tel. +43/3385/66040, www.thermenland.at

    Reiseberichte; Literatur usw

    1) Radführer Steiermark, 50 Radwanderungen für Genießer (Taschenbuch)
    2) Radtourenparadies Steiermark, Alle Landesradwege (Taschenbuch)
    Bei Amazon:

    Ausschilderung

    Die Route ist ausgeschildert.

    Teilabschnitte

    Fürstenfeld - Übersbach - Breitenfeld - Riegersburg - Bahnhof Hatzendorf - Übersbach - FürstenfeldTIPP: Zugrückfahrt ab Hatzendorf möglich!

    Anschluss- Erweiterungsoptionen

    In Fürstenfeld kann man wahlweise auf den Thermenradweg R12, den Feistritztalradweg R8 oder auf die "Fantastische Tour" fahren. Noch eine Möglichkeit wäre auf dem Rittscheintal-Radweg R21, mit dem man von Übersbach bis Breitenfeld an der Rittschein die gleiche Strecke teil, zu bleiben.

    Klima und beste Reiseszeit

    Mai bis Oktober.

    Besonders geeignete Startorte mit günstigen Verkehrsanschlüssen

    Fürstenfeld

    Öffentlicher Nahverkehr

    Österreichische Bundesbahn www.oebb.at oder Verbundlinie Steiermark www.busbahnbim.at

    Tourist-Infos

    www.steiermark.com - info@steiermark.com

    Das wird Sie interessieren:

       Top-Service: Alles für die Radtouren-Planung mit Checklisten und Expertentipps >>
       Geschenk-Ideen >> für Radfahrer, für den kleinen und großen Geldbeutel ...
       Immer auf dem laufenden Stand mit unserem Newsletter - gleich anfordern >>
      E-Bike-Reisen >>  der Trend im Radourismus
      Ratgeber Elektrofahrrad >> - Kaufempfehlungen, Grundlagen-Infos, Bewertungskriterien und vieles mehr.
       Ratgeber Trekking-Bike >> - Kaufberatung, Empfehlungen, Basis-Wissen
       Ratgeber Fitness-Bikes >> - Bauartvarianten, Basis-Infos, Tipps etc.
      Trends & Specials >> - wir präsentieren innovative Fahrräder und Zubehörartikel
     

    Machen Sie mit -

    Haben Sie eine Lieblings-Radtour, eine Rennradroute oder eine MTB-Tour, die Sie gern einem größeren Publikum vorstellen würden? Dann tragen sie diese doch einfach bei uns ein. Das geht ganz einfach: Registrieren Sie sich als Touren-Autor und folgen Sie den vorgegebenen Hinweisen - zur Anmeldung

     

     

    Spezielle Rubriken:  Radwanderführer für deutsche Radwege und Radrouten, spiralgebunde Ausführung - Radwanderkarten ADFC Regional- und Radtourenkarten für alle wichtigen Fahrradregionen in Deutschland - FahrradliteraturFahrradbücher - Übersicht Radfernwege in Deutschland (Flußradwege und anspruchsvolle Bergtouren) - Europäische Radrouten - Radwandern Deutschland (rund 150 Pauschalangebote in allen Bundesländern) -   Radsportferien (organisierte Touren fürs Rennradfahren) - Mountainbike Reisen in Deutschland und weltweit -  Fahrradurlaub  -  Rennradreisen - Mountainbiketouren / Mountainbikerouten - Bikehotels (rund 2000 fahrradfreundliche Gastgeber).