Radwege - Radrouten - Radtouren


"Mommelstein-Radweg" - unterwegs zwischen Rennsteig und Werratal

Kurz-Info:
Länge der Tour:56 km
Land/Nation:Deutschland
Region:Thüringen
Besondere Merkmale:Genießertour mit leichten bzw. moderaten Anforderungen
Sportlich ambitionierte Tour/Route
Rundstrecke
Geeignet für :Mountainbike
Touren-, Trekking-, Reiserad
Eltern/Kind Tour
Gastgeber für diese Tour:
Waldhotel Hubertus 98673 Eisfeld
(Zur näheren Beschreibung auf die rote Schrift klicken)






Bundesland/Region

Thüringen -
Der Mommelsteinradweg verläuft am Südhang des Thüringer Waldes und verbindet das liebliche Werratal mit dem Rennsteig, dem bekanntesten Wanderweg Deutschlands.
Ausgangspunkt ist das mittelalterliche Fachwerkstädtchen
Schmalkalden, das im 16.Jh in den Mittelpunkt europäischer
Politik rückte als der Schmalkaldische Bund gegründet wurde und Martin Luther sein Schmalkaldischen Artikel veröffentlichte. Floh-Seligenthal und Kleinschmalkalden sind
beliebte Orte für Natururlauber. In Trusetal rauscht seit mehr als 100 Jahren der Trusetaler Wasserfall und der Zwergenpark ist für die kleinen Leute ein MUSS. Brotterode, am Fuße des Inselbergs, zieht Wander-und Wintersportfreunde gleichermaßen an. Internationale Wettkämpfe im Skispringen
und Hundeschlittenrennen durch den verschneiten Thüringer Wald locken jährlich mehr Fans in die Bergstadt.

Charakteristik

Auf einer der schönsten Gebirgsbahnstrecken des Thüringer Waldes "Schmalkalden-Brotterode" schnauften einst Dampfrösser durch die reizvolle Landschaft. Heute sind begeisterte Radfahrer auf ihren Drahteseln unterwegs.
Strecke asphaltiert: Schmalkalden - Mommelstein Radweg über Technisches Denkmal "Neue Hütte" - Floh-Seligenthal - Eisenbahntunnel Hundsrück - Viadukt vor Kleinschmalkalden - Auwallenburg (km: 11)
(Abzweig nach Trusetal 2,5 km). Genussfahrer lassen sich nach Schmalkalden zurückrollen. Begeisterte Radler fahren weiter auf befestigten Waldwegen über Mommelstein (km 15)-Reitbahn (km 18)- Rennsteig an der Grenzwiese (km 23).
Der Mommelsteinradweg endet hier. Einstieg in den Rennsteig Fernradweg und weiter über Ebertswiese ( km 35 ),
Neuhöfer Wiese (km 43) bis Abzweig Rennsteig-Werra-Radweg,
nun talwärts über Asbach zurück nach Schmalkalden (km 56).
Profis schaffen die ganze Runde in 4 Stunden. Wer noch ein
Auge auf Landschaft, Flora und Fauna werfen und die
Thüringer Gastlichkeit probieren möchte, macht aus der Runde eine Tagestour von etwa 7-8 Stunden.

Höhenprofil/Schwierigkeitsgrad

Schmalkalden 300 m ü.NN
Floh-Seligenthal 350 m ü.NN
Kleinschmalkalden 450 m ü.NN
Auwallenburg 595 m ü.NN
Mommelstein 703 m ü.NN
Adolfsblickquelle 756 m ü.NN
Rennsteig/Grenzwiese 730 m ü.NN
Großer Jagdberg 806 m ü.NN
Trockenberg 808 m ü.NN
Schmalkalder Loipe 881 m ü.NN höchster Punkt der Runde
Schmalkalden 300 m ü.NN

Sehenswürdigkeiten

Schmalkalden: Denkmalgeschützter Stadtkern-wertvolles Zeugnis mitteleuropäischen Städtebaus mit 90% Fachwerkhäusern 14-18.Jh., Kunsthaus am Markt, Stadtkirche St. Georg, Schloss Wilhelmsburg-Perle der Renaissance, Technisches Denkmal Neue Hütte, Besucherbergwerk Finstertal,

Floh-Seligenthal: Bergsee an der Ebertswiese, Naturlehrpfade, solarbeheiztes Bergschwimmbad,
Kleinschmalkalden: Kräutergarten, Aussichtspunkt Hohe Warte
Größte Kuhglocke der Welt,

Trusetal: Trusetaler Wasserfall, Zwergenpark, Bergwerk Hühn, Wallenburger Turm, Kräuter-und Gesteinsgarten,

Brotterode: Inselbergbad, Sommerrodelbahn, Bungee Trampolin, Dia-Tonschau Thüringer Wald,

Sonstiges

Süßer Abstecher: Kurz nach dem Technischen Denkmal
"Neue Hütte" fährt man links unter der Bahnbrücke hindurch, dann nach rechts ca. 300 m bis zur Firma viba-sweets.
Der Werksverkauf bietet Nougat- und Marzipanspezialitäten. Und auch die von unseren Biathleten Sven Fischer und Frank Luck geschätzen Sportschnitten, sind echte Energiespender.
geöffnet: MO-FR 9.00-18.00, SA 9.00-12.00

Gastronomie

In der Reihenfolge: Schmalkalden-Mommelstein-Rennsteig-Schmalkalden
Teichhotel 03683/402661,Hüttencafé 03683/409459,
Turmbaude am Auwallenburger Turm 036840/81622, Fuchsbau am Mommelstein 036840/32272,Haus Reitstein( Kleiner Inselberg) 036840/32494, Tanzbuche 03623/304438, Heuberghaus 03623/304492, Berghotel Ebertswiese 03683/606451;
Hütten an der Wiedepfuhlswiese, Neuhöfer Wiese
und am Alten Teich (Hütten nur am Wochenende )

Kartenmaterial

Rad-und Wanderkarte Inselberg 1:25.000
ISBN 933494-90-7, Kartografie Nordhausen, 3,50 €

Reiseberichte; Literatur usw

Faltblatt: Dampfross statt Drahtesel, Tourist-Information
Schmalkalden, Tel. 03683/403182
Tourenbegleiter: Rad(t)schlag Werratal, 3,00 €
Werratal Touristik e.V., Tel.03695/616418

Ausschilderung

Beschilderung:
Mommelstein-Radweg: Schriftzug und Radfahrer, grün auf weißem Grund
Rennsteig-Fernradweg:Rennstig, R, Radfahrer, grün auf weißem
Grund
Rennsteig-Werra-Weg: Schriftzug, Radfahrer, grün auf weißem Grund

Teilabschnitte

Als Genusstour und für Familien mit Kindern eignet sich
besonders der erste Teilabschnitt des Mommelstein-Radweges:
Schmalkalden - Technisches Denkmal "Neue Hütte"- Floh-Seligenthal - Haltepunkt Auwallenburg.
Diese 11 km sind asphaltiert und die Steigung leicht zu meistern.
Über das Viadukt bei Kleinschmalkalden, vorbei an saftigen Bergwiesen, durch den beleuchteten Hundsrücktunnel (87 m ) erreicht man den ehemaligen Haltepunkt Auwallenburg. Interssant ist der etwa 170 m lange geologische Aufschluss einer Zechsteindiskordanz, dessen Felswände sich schluchtartig rechts und links aufbauen. Zurück nach Schmalkalden lässt es sich phantastisch rollen.gesamt: 22 km
Der Abstecher nach Trusetal lohnt sich: 5 km hin und zurück.
Das Bergwerk Hühn, der Trusetaler Wasserfall und der Zwergenpark sind sehenswert für die ganze Familie.

Anschluss- Erweiterungsoptionen

Der Mommelstein-Radweg verbindet Werratal und Rennsteig:
Anschluss zum Werratal-Radweg in Wernshausen
Anschluss zum Rennsteig Radweg an der Grenzwiese/Inselberg

Tourenvorschläge:
1. Schmalkalden - Wernshausen - Werratal Fernradweg -
Bad Salzungen - Vacha - Hörschel -
( 85 km, Rückfahrt mit der Südthüringenbahn über Eisenach
möglich )- Rennsteig Fernradweg - Hohe Sonne-Inselberg-
Grenzwiese - Mommelstein Radweg - Schmalkalden ( 58 km )
gesamte Runde: 143 km

2. Schmalkalden-Mommelstein Radweg - Grenzwiese-Rennsteig
Fernradweg - Oberhof ( 48 km, Rückfahrt mit Bus möglich)-
Schmücke-Neustadt-Masserberg ( 40 km )- Werratal
Fernradweg - Eisfeld ( Südthüringenbahn - Hildburghausen-
Meiningen - Wenshausen - Schmalkalden (110 km )
gesamte Runde: 198 km

Besonders geeignete Startorte mit günstigen Verkehrsanschlüssen

Schmalkalden
B19 : 5 km
A4 : Abfahrt Gotha 36 km, Abfahrt Eisenach 56 km
A71 : Abfahrt Zella-Mehlis 20 km
Bahn: Südthüringenbahn Eisenach-Wernshausen-Meiningen
Wernshausen-Schmalkalden-Zella-Mehlis

Öffentlicher Nahverkehr

Busverbindungen: Schmalkalden-Kleinschmalkalden-Brotterode
Schmalkalden-Trusetal-Brotterode
Schmalkalden-Rennsteig/Grenzadler-Oberhof
Schmalkalden-Rennsteig/Neue Ausspanne-Gotha

Tourist-Infos

Tourist-Information Schmalkalden,
Mohrengasse 1a,
98574 Schmalkalden
www.schmalkalden.de
Tel. 03683/403182, Fax 03683/604014
geöffnet: April-Oktober MO-FR 9.00-18.00, SA,SO 10.00-15.00
November-März MO-FR 9.00-17.00, SA,SO 10.00-13.00

Tourist-Information Floh-Seligenthal
Bahnhofstraße 4
98593 Floh-Seligenthal
www.floh-seligenthal.de
Tel. 03683/408848, Fax. 03683/408850
geöffnet: MO und FR 9.00-12.00, DI 9.00-16.30, MI 13.00-16.30, Do 9.00-17.30

Tourist-Information Trusetal
Liebensteiner Straße 4a
98596 Trusetal
www.trusetal-thuer.de
Tel. 036840/81578 Fax 036840/8248
geöffnet: MO-FR 8.00-16.00
Außenstelle Wasserfall Ostern-Oktober 10.00-18.00

Tourist-Information Brotterode
Bad Vilbeler Platz 4
98599 Brotterode
www.brotterode.de
Tel. 036840/333, Fax 036840/3335
geöffnet: April-Oktober MO-FR 9.30-17.30, SA 10.00-14.00
November-März MO-FR 10.00-16.00

Fahrradservice

Schmalkalden:
Fahrrad-Anschütz, Stiller Gasse 17, Tel. 03683/403909

Floh-Seligenthal:
"MOMMELSTEIN Rad+Ski", Bahnhofstr. 40a (direkt am Radweg), Tel. 03683-466250 (mit Fahrrad-NOTDIENST)

Stichworte: Radwandern in Thüringen: Der Mommelstein-Radweg verläuft durch malerische Landschaften auf einer ehemaligen Bahntrasse. Der Mommelsteinradweg ist eine Verbindungsstrecke zwischen Rennsteig und Werratal. Die 56 km lange Mommelstein-Radroute bietet tolle Landschaften und diverse Sehenswürdigkeiten. Fahrradwege im Thüringer Wald - der Mommelsteinradweg ist idedal für Tagestouren. Die Mommenstein-Radtour ist eine Verbindungsstrecke zwischen Werratal und Rennsteig. Radfahren im Thüringer Wald ... Radwandern Thueringer Wald ... Thueringen ...

Das wird Sie interessieren:

   Top-Service: Alles für die Radtouren-Planung mit Checklisten und Expertentipps >>
   Geschenk-Ideen >> für Radfahrer, für den kleinen und großen Geldbeutel ...
   Immer auf dem laufenden Stand mit unserem Newsletter - gleich anfordern >>
  E-Bike-Reisen >>  der Trend im Radourismus
  Ratgeber Elektrofahrrad >> - Kaufempfehlungen, Grundlagen-Infos, Bewertungskriterien und vieles mehr.
   Ratgeber Trekking-Bike >> - Kaufberatung, Empfehlungen, Basis-Wissen
   Ratgeber Fitness-Bikes >> - Bauartvarianten, Basis-Infos, Tipps etc.
  Trends & Specials >> - wir präsentieren innovative Fahrräder und Zubehörartikel
 

Machen Sie mit -

Haben Sie eine Lieblings-Radtour, eine Rennradroute oder eine MTB-Tour, die Sie gern einem größeren Publikum vorstellen würden? Dann tragen sie diese doch einfach bei uns ein. Das geht ganz einfach: Registrieren Sie sich als Touren-Autor und folgen Sie den vorgegebenen Hinweisen - zur Anmeldung

 

 

Spezielle Rubriken:  Radwanderführer für deutsche Radwege und Radrouten, spiralgebunde Ausführung - Radwanderkarten ADFC Regional- und Radtourenkarten für alle wichtigen Fahrradregionen in Deutschland - FahrradliteraturFahrradbücher - Übersicht Radfernwege in Deutschland (Flußradwege und anspruchsvolle Bergtouren) - Europäische Radrouten - Radwandern Deutschland (rund 150 Pauschalangebote in allen Bundesländern) -   Radsportferien (organisierte Touren fürs Rennradfahren) - Mountainbike Reisen in Deutschland und weltweit -  Fahrradurlaub  -  Rennradreisen - Mountainbiketouren / Mountainbikerouten - Bikehotels (rund 2000 fahrradfreundliche Gastgeber).