Radwege - Radrouten - Radtouren


Taubertalradweg (Taubertal-Radweg)

Kurz-Info:
Länge der Tour:109 km
Land/Nation:Deutschland
Region:Baden-Württemberg, Bayern
Besondere Merkmale:Fernradweg
Flussradweg
Eltern-Kind-Tour
Genießertour mit leichten bzw. moderaten Anforderungen
Tour/Route mit besonderen kulturellen Höhepunkten
Rennrad-Tour
Faszinierende Landschafts-/Naturimpressionen
Geeignet für :Touren-, Trekking-, Reiserad
Eltern/Kind Tour
Rennrad
Kartenmaterial:
Radreise-Angebote für diese Tour:


Taubertalradweg   (Taubertal-Radweg) Bild 0
Taubertalradweg   (Taubertal-Radweg) Bild 1
Bundesland/Region

Baden-Württemberg und Bayern: Tauber-Hohenlohe, Mainfranken.
Der Taubertal-Radweg führt durch das weitgehend naturbelassene Tal der Tauber, durch zahlreiche, gut erhaltene, historische Ortschaften und Provinzstädte, vorbei an alten Mühlen und Klöstern.

Charakteristik

Der Taubertalradweg gehört mit seinen beinahe dreißig Jahren zu den ältesten und gleichzeitig schönsten Radwegen Deutschlands. Weinbau und pittoreske Weinorte sind prägende Elemente des "Lieblichen Taubertals". Auf dieser Radtour werden kulturelle Höhepunkte mit herausragenden landschaftlichen Impressionen verbunden. Der Radweg ist nahezu vollständig asphaltiert und es gibt nur einige kurze Steigungen. Teilweise führt die Radroute unmittelbar am Flusslauf entlang. Manchmal geht es auch oberhalb der Tauber am Hang gentlang, was herrliche Blicke auf die Umgebung eröffnet. Der Taubertal-Radweg wurde 2009 vom ADFC mit als 5-Sterne Qualitäts-Radroute ausgezeichnet.

Höhenprofil/Schwierigkeitsgrad

Von Wertheim bis Creglingen verläuft der Taubertal-Radweg sanft ansteigend. Im weiteren Verlauf bis Rothenburg ist das Höhenprofil wellig mit einigen kurzen Steigungen bis ca. 10 %, die 30-40 Höhenmeter auf Strecken von ca. 0,3 bis 1 km Länge überwinden.
Wenn man in Rotenburg startet, hat man mehr Gefällestrecken und das Radfahren fordert weniger Anstrengung, als in der entgegengesetzten Richtung.

Sehenswürdigkeiten

Der Taubertalradweg führt durch historische Städte und Stätten mit kunsthistorischen und kulturellen Schätzen, aus der Vielzahl hier einige Anregungen: In Rothenburg ist die mittelalterliche Stadt mit Stadtmauer, Wehrgängen und Türmen noch weitgehend originalgetreu erhalten. Besonders bedeutsam ist die St. Jakobs-Kirche mit Heiligblutaltar von Tilman Riemenschneider. In Tauberzell kann ein Kunstwanderweg begangen werden, in Tauberrettersheim befindet sich die Tauberbrücke von Balthasar Neumann, Bad Mergentheim beheimatet das Deutschordensschloss und auch ein Wildtierpark und ein Weinlehrpfad runden das Programm ab, in Bronnbach lohnt sich ein Besuch des Klosters mit Klosterkirche, hier befand sich früher eine Zisterzienser-Abtei, in Weikersheim kann man die Fahrradtour im Renaissance-Schloss und dem Schlosspark ausklingen lassen. Nicht zuletzt sollte erwähnt werden, dass mehrere exquisite Weingüter am Weg liegen.

Sonstiges

Neben dem "Klassiker - Liebliches Taubertal" gibt es noch eine Variante des Taubertal-Radwegs: "Der Sportive" - eine Radroute für eher sportlich ambitionierte Radfahrer. Diese Radroute ist ausgeschildert und verläuft südwestlich über die Höhen des Tauberlandes und weist entsprechende Steigungen auf. Die Streckenlänge beträgt ca. 150 km. Sie verläuft von Rothenburg über Niederstetten, Assamstadt, Boxberg, Königheim und Külsheim nach Freudenberg und dann am Main entlang nach Wertheim.

RENNRAD-EIGNUNG:
Der Taubertalradweg ist durchgängig asphaltiert. Da ein Großteil der Strecke über gut ausgebaute Wirtschaftswege führt, ist die Radroute auch zum zügigen Rennfahren geeignet. An Sonn- und Feiertagen herrscht jedoch starker Radverkehr, so dass zügiges Rennradfahren nur eingeschränkt möglich ist. Insbesondere das welligige Höhenprofil zwischen Cregligen und Rothenburg dürfte das Rennradfahrerherz höher schlagen lassen. Zum Konditions-Bolzen ist allerdings die oben beschriebene "Sportive Variante" besser geeignet.

Gastronomie

Im Taubertal gibt es eine Vielzahl uriger, gemütlicher und anspruchsvoller Gastbetriebe. In den Weinorten und in Rothenburg kommen auch Feinschmecker auf Ihre Kosten. Gemütliche Biergärten Ausflugsgaststätten mit rgionalen Besonderheiten gibt es fast überall entlang der Radroute.
Empfehlungen:
Wirtshaus "Unter den Linden", Rothenburg, Biergarten, direkt an der Tauber (Barbarossabrücke) gelegen, Tel. 09861/5909
"Die Bastion", Urgemütliche Weinstube mit Biergarten in Weikersheim, Tel. 07934/8872 - www.die-bastion.de

Kartenmaterial

Besonders empfehlenswert ist der ADFC-Radreiseführer "Tauber-Altmühl-Radweg", BVA, kompakte spiralgebunde Ausführung, etliche Tipps und touristische Infos.
Als Karte empfehlen wir: ADFC-Radtourenkarte Blatt 21 „Mainfranken/Taubertal“

In unserem Online-Shop verfügbar (versandkostenfrei, Lieferung gegen Rechnung):

Reiseberichte; Literatur usw

Ausführlich Informationen zum Streckenverlauf, zu den Sehenswürdigkeiten und zu Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten bieten die wetterfesten bikeline Radtourenbücher "Liebliches Taubertal: Taubertal-Radweg von Rothenburg o. d. Tauber nach Wertheim" (mit GPS-Tracks) und "Main-Tauber-Fränkischer Rad-Achter: Zwischen Main und Tauber".

Bei Amazon:

Ausschilderung

Der Taubertalradweg ist mit einem weißen Schild mit grüner Aufschrift: "Liebliches Taubertal - Der Klassiker" ausgeschildert.

Anschluss- Erweiterungsoptionen

In Wertheim besteht Anschluss an den Mainradweg. In Rothenburg ist der Einstiegspunkt für den "Radschmetterling", den Altmühltal-Radweg und den Burgenradweg.

Öffentlicher Nahverkehr

Auf der Strecke zwischen Wertheim und Crailsheim verkehren täglich 12 Züge der Tauberbahn, bei denen Fahrräder mitgenommen werden können. Diese "Taubertäler Radwanderzüge" bieten den Service auf der o.g. Strecke kostenfrei an.
Rothenburg ist mit der Bahn auf einer regionalen Verbindung erreichbar.
Wertheim liegt an der Bahnstrecke Aschaffenburg-Lauda/Königshofen.

Stichworte: Der Radweg liebliches Taubertal führt von Wertheim nach Rothenburg. Auf 109 km Länge bietet die Taubertal-Radtour sehenswerte alte Weinorte eingerahmt in sanft hügelige Kulturlandschaften. Die Radrouten durchs Taubertal verbinden städtische Kultur und liebliche Landschaft. Der Fahrradweg an der Tauber weist nur wenige Steigungen auf, so dass hier entspanntes Radfahren möglich ist. Die Taubertal-Radroute ist gut ausgeschildert. Es gibt auch eine sportliche Alternative des Taubertal-Radwegs, die im Süd-Westen über die Höhen verläuft. Weitere Radtouren in dieser Region sind der Mainradweg, der "Radschmetterling", der Altmühlradweg und der Burgenradweg. Radwandern durchs Taubertal ist für die ganze Familie geeignet.

Das wird Sie interessieren:

   Top-Service: Alles für die Radtouren-Planung mit Checklisten und Expertentipps >>
   Geschenk-Ideen >> für Radfahrer, für den kleinen und großen Geldbeutel ...
   Immer auf dem laufenden Stand mit unserem Newsletter - gleich anfordern >>
  E-Bike-Reisen >>  der Trend im Radourismus
  Ratgeber Elektrofahrrad >> - Kaufempfehlungen, Grundlagen-Infos, Bewertungskriterien und vieles mehr.
   Ratgeber Trekking-Bike >> - Kaufberatung, Empfehlungen, Basis-Wissen
   Ratgeber Fitness-Bikes >> - Bauartvarianten, Basis-Infos, Tipps etc.
  Trends & Specials >> - wir präsentieren innovative Fahrräder und Zubehörartikel
 

Machen Sie mit -

Haben Sie eine Lieblings-Radtour, eine Rennradroute oder eine MTB-Tour, die Sie gern einem größeren Publikum vorstellen würden? Dann tragen sie diese doch einfach bei uns ein. Das geht ganz einfach: Registrieren Sie sich als Touren-Autor und folgen Sie den vorgegebenen Hinweisen - zur Anmeldung

 

 

Spezielle Rubriken:  Radwanderführer für deutsche Radwege und Radrouten, spiralgebunde Ausführung - Radwanderkarten ADFC Regional- und Radtourenkarten für alle wichtigen Fahrradregionen in Deutschland - FahrradliteraturFahrradbücher - Übersicht Radfernwege in Deutschland (Flußradwege und anspruchsvolle Bergtouren) - Europäische Radrouten - Radwandern Deutschland (rund 150 Pauschalangebote in allen Bundesländern) -   Radsportferien (organisierte Touren fürs Rennradfahren) - Mountainbike Reisen in Deutschland und weltweit -  Fahrradurlaub  -  Rennradreisen - Mountainbiketouren / Mountainbikerouten - Bikehotels (rund 2000 fahrradfreundliche Gastgeber).