Organisierte Radreisen - Radtouren - Fahrradurlaub


NECKAR-RADWEG: individuelle Fahrradtouren (5, 7 od. 10 Tage)

Dauer der Reise (in Tagen):5
Teilnehmerzahl:mindestens 2
maximal 15 
Länge der Tour:359 km
Länge der Tagesetappen:40 km
Art des Angebotes:Individual-Reise
Art des Angebotes:Mehrere Varianten mit 5, 7 oder 10 Tagen.
Preis in Euro ab:405 €
Zusatzkosten:Variante Tübingen - Heidelberg:
Euro 625,- pro Person im Doppelzimmer
Euro 799,- pro Person im Einzelzimmer
Zusatzleistungen:
Euro 65,- pro Leihrad
Euro 165,- pro Elektro-Leihrad
Euro 92,- pro Person inkl. Rad Transfer Tübingen – Heidelberg ab 4 Personen

Variante Villingen - Heidelberg:
Euro 855,- pro Person im Doppelzimmer
Euro 1.120,- pro Person im Einzelzimmer
Zusatzleistungen:
Euro 65,- pro Leihrad
Euro 195,- pro E-Bike
Euro 125,- pro Person Rücktransfer inkl. Räder ab 4 Personen!
Land/Nation:Deutschland
Region:Baden-Württemberg
Besondere Merkmale:E-Bike-Leihoption
Fernradweg
Flussradweg
Genießertour mit leichten bzw. moderaten Anforderungen
Tour/Route mit besonderen kulturellen Höhepunkten
Faszinierende Landschafts-/Naturimpressionen
Geeignet für :Touren-, Trekking-, Reiserad


NECKAR-RADWEG: individuelle Fahrradtouren (5, 7 od. 10 Tage) Bild 0
NECKAR-RADWEG: individuelle Fahrradtouren (5, 7 od. 10 Tage) Bild 1
NECKAR-RADWEG: individuelle Fahrradtouren (5, 7 od. 10 Tage) Bild 2
NECKAR-RADWEG: individuelle Fahrradtouren (5, 7 od. 10 Tage) Bild 3
Kurzbeschreibung

Unser Fahrradurlaub am Neckar-Radweg bietet interessanteste und abwechslungsreiche Erlebnisse. Der „Fluss der Dichter“ entspringt im Schwenninger Moos und bahnt sich zuerst seinen Weg entlang mächtiger Berge am Rande der Schwäbischen Alb und des Schwarzwaldes.
Markante Schleifen, oft überragt von Burgen und Schlössern, bringen den immer breiter werdenden Neckar vorbei an Nürtingen in die Landeshauptstadt Stuttgart. Vom barocken Ludwigsburg an, fließt der Neckar in vielen Kehren durch das württembergische Weinbaugebiet. Auf Ihrem Weg nach Heilbronn passieren Sie schöne, idyllische Kleinstädte wie die Schillerstadt Marbach, die von Rebterrassen umgeben ist, Besigheim oder Lauffen. Nach Bad Wimpfen verengt sich das Neckartal wieder und fließt in eindrucksvollen Schleifen durch den wilden Odenwald. Zahlreiche bekannte Burgen wie Burg Hornberg, Zwingenberg und Hirschhorn beherrschten früher den Flusslauf, bis er die berühmte Universitätsstadt Heidelberg mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten erreicht.

Art und Klassifizierung der Unterkunft

Ausgewählt gute Mittelklassehotels/Gasthöfe

Sonstige Leistungen

- 4, 6 oder 9 Übernachtungen mit Frühstück
- Zimmer mit Bad/Dusche und WC
- Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel (keine Begrenzung der Gepäckstücke)
- detailliertes Informationspaket mit Karten
- Service-Hotline

Wichtige Anmerkungen

Sie haben die Wahl zwischen 3 Varianten:
1. Villingen - Heidelberg in 10 Tagen
2. Marbach - Heidelberg in 5 Tagen
3. Tübingen - Heidelberg in 7 Tagen

Schwierigkeitsgrad

Die Radroute verläuft nicht immer direkt in Flussnähe im Tal, sodass leichte Anstiege unvermeidlich sind. Stärkere, wenn auch kurze Steigungen gibt es nur vereinzelt. Der gut beschilderte Radweg führt großteils über ruhige Landstraßen und Radwege. Kurze Abschnitte müssen teilweise auf stärker befahrenen Straßen – vor allem bei Ortsdurchfahrten – zurückgelegt werden.

Sonstiges

Weitere Informationen zu dieser Neckar-Radreise und den Vanrianten erhalten Sie direkt beim Reiseveranstalter - einfach auf den Button "Unverbindliche Anfrage" klicken.

Verfügbare Termine

Variante Marbach – Heidelberg in 5 Tagen: Reise Nr. 3499
Anreise jeden Freitag vom 13.04. bis 05.10.2018

Variante Villingen - Heidelberg in 10 Tagen: Reise Nr. 3496
Anreise jeden Sonntag vom 08.04. bis 30.09.2018

Variante Tübingen - Heidelberg in 7 Tagen: Reise Nr. 88
Anreise jeden Mittwoch vom 11.04. – 03.10.2018 ab 2 Personen

Ab 4 Personen bieten wir auch individuelle Termine an!

Stichworte: Fahrradurlaub Neckar-Radweg - von der Quelle bis nach Heidelberg, durch die historischen Städte Schwennigen, Rottweil, Tübingen, Nürtingen, Esslingen und Heilbronn. Die Neckar-Fahrradtour führt durch das Herz Schwabens - zwischen Schwäbischer Alb und Schwarzwald, in die Landeshauptstadt Stuttgart. Radfahren Neckartal - die Radroute führt u. a. zu berühmten kulturellen Sehenswürdigkeiten. Der Neckartalradweg ist eine Flussradtour für Genießer. Ein Höhepunkt dieses Fahrradurlaub am Neckar ist die Fahrt durch die Rebterrassen der württembergischen Weinanbaugebiete. Radtour Neckar – eine interessante Radreise für Jung und Alt. Fahrradurlaub Neckartalradweg - von der Schwäbischen Alb und Schwarzwald zum Rhein. Radfahren in Baden-Württemberg - der Neckarradweg gehört zu den beliebtesten Radrouten für das Radwandern. Radurlaub Neckartal - erholsames Genussradeln in romantischer Umgebung. Neckar-Radreisen - Landschaften, Kultur und Kulinarisches genießen. Der Neckar Radweg: Eine der schönsten Radtouren in Süddeutschland. Necktal-Radreisen, Veloferien Neckarradweg, Velotouren Neckartal, Veloreisen, Radferien ...

Das wird Sie interessieren:

   Top-Service: Alles für die Radreise-Planung mit Checklisten und Expertentipps >>
   Geschenkideen für Radfahrer >>  für den kleinen und großen Geldbeutel ...
   Immer auf dem laufenden Stand mit unserem Newsletter - gleich anfordern >>
  E-Bike-Radtouren - der Trend beim Radurlaub.
  Ratgeber E-Bike / Pedelec - Kaufempfehlungen, Bewertungskriterien und vieles mehr.
   Ratgeber Trekking-Bike - Kaufberatung, Empfehlungen, Basis-Wissen.
   Ratgeber Fitness-Bikes - Bauartvarianten, Basis-Infos, Tipps etc.
  Trends & Specials - wir präsentieren Fahrrad- und Zubehör-Innovationen.
 

Spezielle Radreise-Rubriken: Radwege in Deutschland und Radwege in Österreich  (Routenbeschreibungen für Flußradwege, Küste, Seen und anspruchsvolle Bergtouren) - Radkarten für die schönsten Fahrrad-Regionen - MTB-Touren / Biketouren (Beschreibungen für Routen in Deutschland und weltweit) - Organisierte Rennradtouren und Trainingslager - Kombinierte Pauschalreisen Radfahren, Wandern, Kanu, Schiff -
Weitere Spezialrubriken: Ratgeber Fahrrad kaufen - wichtige Kriterien wie Qualität, Ergonomie und Service nach dem Kauf.  Online-Shop für Fahrradkarten