Schwäbische-Alb-Radweg - von Nördlingen zum Bodensee

Kurz-Info:
Länge der Tour:300 km
Land/Nation:Deutschland
Region:Baden-Württemberg, Bayern
Besondere Merkmale:Fernradweg
Tour/Route mit besonderen kulturellen Höhepunkten
Sportlich ambitionierte Tour/Route
Faszinierende Landschafts-/Naturimpressionen
Geeignet für :Mountainbike
Touren-, Trekking-, Reiserad
Kartenmaterial:


Bundesland/Region

Die Schwäbische Alb ist ein Mittelgebirge in Süddeutschland, sie gehört zum Bundesland Baden-Württemberg, die Ostausläufer gehören zu Bayern. Durch Erosionseinflüsse ist eine zerteilte Hochebene entstanden, die nach Nordwesten durch eine starke Geländestufe (Albtrauf) begrenzt wird, im Südosten flacht sie sanft ab und geht ins Alpenvorland über. Im Osten grenzt die Schwäbische Alb an das Nördlinger Ries, welches durch einen Meteoriteneinschlag entstanden ist. Seit 2003 ist die Schwäbische Alb nationaler GeoPark.

Charakteristik

Der Schwäbische-Alb-Radweg führt von Nördlingen zum Bodensee und präsentiert unterwegs zahlreiche geologische Besonderheiten: Fossilienausgrabungen, Vulkankrater, Meteoreinschläge, Höhlen und Karstquellen. Auch kulturell hat der Radwanderweg einiges zu bieten: Burgen, Schlösser, Klöster und mittelalterliche Städte können unterwegs besichtigt werden. Der Radweg verläuft sowohl über die Hochlagen der Schwäbischen Alb, als auch durch Tieflagen, so dass der Streckenverlauf durch Anstiege und Steigungen geprägt wird. Die Steigungen sind oft moderat, teilweise aber auch stark. Der Schwäbische-Alb-Radweg ist also eher für ambitionierte Radler geeignet.
Der Fahrradweg ist überwiegend asphaltiert, einige Abschnitte führen aber auch über Forst- und Landwirtschaftswege mit "Natur-Belag". Der größte Teil der Radroute verläuft auf beschaulichen, verkehrsarmen Landstraßen.

Höhenprofil/Schwierigkeitsgrad

Viele mittlere, teilweise auch starke Steigungen - insgesamt sind etwa 3500 Höhenmeter auf eine Länge von 300 km zu überwinden. Insbesondere auf dem Abschnitt zwischen Nördlinger Ries und Bad Urach stellt die Schwäbische-Alb-Radroute Anforderungen an die Kondition. Zwischen Bad Urach und dem Bodensee gibt es ein überwiegend moderates, welliges Höhenprofil. Starke Steigungs- und Gefällestrecken sind auf diesem Teilstück selten.

Sehenswürdigkeiten

In der Fachwerkstadt Nördlingen kann man die einzige, noch vollständig erhaltene Stadtmauer Deutschlands sehen. In Aalen lohnt ein Besuch des Urweltmuseum mit zahlreichen Fossilienfunden der Schwäbischen Alb, das romantische Schloss Fachsenfeld mit Schlosspark, das Schaubergwerk "Tiefer Stollen" und die Limes-Therme sind ebenfalls sehenswert. Trochtelfingen besticht durch ein sehr schönes Stadtbild, außerdem befindet sich hier das Schloss der Grafen von Werdenberg. Schwäbisch Gmünd ist die älteste Stauferstadt Deutschlands, hier ist die eindrucksvolle Hallenkirche Heilig-Kreuz-Münster zu besichtigen. In Sigmaringen beeindruckt das stattliche Schloss der Fürsten von Sigmaringen-Hohenzollern, welches auf einem steilen Felsen über der Donau thront.
Die Klosteranlage in Inzigkofen und der mittelalterliche Stadtkern von Messkirch sind weitere, interessante Ziele.

Sonstiges

Zwischen Strasdorf und Bad Boll gibt es zwei Varianten, die östliche Radroute führt über Lauterstein und ist die steilere Strecke. Die flachere Variante führt über Faundau und Göppingen nach Bad Boll.

Kartenmaterial

Empfehlenswert sind -
1) die ADFC-Radtourenkarten "Bodensee/Schwäbische Alb" (kann in unserem Online-Shop bestellt werden)
2) und das Bikeline Radtourenbuch "Schwäbische-Alb-Radweg" - vom Nördlinger Ries zum Bodensee mit Karten im Maßstab 1:75.000 (Online-Bestellmöglichkeit über amazon).
Im Shop:

Reiseberichte; Literatur usw

Bikeline Radtourenbuch "Schwäbische-Alb-Radweg" - vom Nördlinger Ries zum Bodensee mit Karten im Maßstab 1:75.000
Bei Amazon:

Ausschilderung

Es besteht eine durchgehende, einheitliche Beschilderung, das Logo zeigt
ein weißes Fahrrad auf grünem Grund.

Anschluss- Erweiterungsoptionen

In Nördlingen besteht Anschluss an den Radweg "Romantische Strasse", in Aalen kreuzt der Kocher-Jagst-Radweg. In Sigmaringen besteht Anschluss an den Donauradweg und in Ludwigshafen schließt der Bodenseeradweg an.

Öffentlicher Nahverkehr

Etliche Orte entlang der Route sind an das Bahnnetz angeschlossen, z. B. Nördlingen, Aalen, Schwäbisch Gmünd, Sigmaringen und Ludwigshafen. So ergeben sich vielfältige Möglichkeiten für die Tourenplanung, für Überbrückungsetappen, Anfahr- und Rückfahroptionen.

Stichworte: Der Schwäbische-Alb-Radwanderweg hat kulturell viel zu bieten. Der Fahrradweg durch die Schwäbische Alb ist weitgehend asphaltiert. Der Schwäbische-Alb-Radweg verbindet Nördlingen mit dem Bodensee. Der Schwäbische-Alb-Fahrradweg verläuft auch über die Hochlagen. Die Radroute Schwäbische-Alb führt überwiegend über verkehrsarme Straßen. Der Schwäbische-Alb-Radtour ist eher für konditionsstarke Radler geeignet. Radwandern durch die Schwäbische Alb gibt viele Einblicke in die Geologie der Region. Radfahren auf dem Schwäbischen-Alb-Fahrradweg ist sehr abwechslungsreich.

Aktuelle Themen

  E-Bike-Reisen - der neue Trend beim Radurlaub.
  Ratgeber Elektrofahrrad - Kaufempfehlungen, Grundlagen-Infos, Bewertungskriterien und vieles mehr.
   Ratgeber Trekking-Bike - Kaufberatung, Empfehlungen, Basis-Wissen.
   Ratgeber Fitness-Bikes - Bauartvarianten, Basis-Infos, Tipps etc.
  Trends & Specials - Vorstellung innovativer Fahrräder und Zubehör.

 

Machen Sie mit -

Haben Sie eine Lieblings-Radtour, eine Rennradroute oder eine MTB-Tour, die Sie gern einem größeren Publikum vorstellen würden? Dann tragen sie diese doch einfach bei uns ein. Das geht ganz einfach: Registrieren Sie sich als Touren-Autor und folgen Sie den vorgegebenen Hinweisen - zur Anmeldung

 

 

Spezielle Rubriken:  Radwanderführer für deutsche Radwege und Radrouten, spiralgebunde Ausführung - Radwanderkarten ADFC Regional- und Radtourenkarten für alle wichtigen Fahrradregionen in Deutschland - FahrradliteraturFahrradbücher - Übersicht Radfernwege in Deutschland (Flußradwege und anspruchsvolle Bergtouren) - Europäische Radrouten - Radwandern Deutschland (rund 150 Pauschalangebote in allen Bundesländern) -   Radsportferien (organisierte Touren fürs Rennradfahren) - Mountainbike Reisen in Deutschland und weltweit -  Fahrradurlaub  -  Rennradreisen - Mountainbiketouren / Mountainbikerouten - Bikehotels (rund 2000 fahrradfreundliche Gastgeber). 

Fahrrad-Videos
Jetzt buchen!

Den Winter zum Sommer machen: Die attraktivsten Radreise-Angebote auf der Süd-Halbkugel und andere Fernziele mit Sonnen-Garantie ... >>Winterangebote>>

Geschenk-Ideen

Fahrradbücher, Radwander-Führer, Routenplaner und andere Geschenke für den Gabentisch - jetzt >>online bestellen>>
 

Redaktionelle Empfehlung

Landschaftlich reizvolle Szenerie, überwiegend flache Wegstrecke mit mehreren Streckenvarianten, Kultur und Kulinarisches – all das bietet der Kocher-Jagst-Radweg … >>weiterlesen>> 
 

Redaktionelle Empfehlung

Beschauliche Ortschaften, Schlösser, Herrensitze, Provinz-Städte in historischem Gewand und immer wieder tolle Naturerlebnisse bietet der  Weserradweg … >>weiterlesen>>