Radwege - Radrouten - Radtouren


Köllertal-Radweg

Kurz-Info:
Länge der Tour:21 km
Land/Nation:Deutschland
Region:Saarland
Besondere Merkmale:Eltern-Kind-Tour
Tour/Route mit besonderen kulturellen Höhepunkten
Faszinierende Landschafts-/Naturimpressionen
Geeignet für :Mountainbike
Touren-, Trekking-, Reiserad
Eltern/Kind Tour
Kartenmaterial:
Gastgeber für diese Tour:Bei dieser Radroute sind noch keine fahrradfreundlichen Unterkünfte eingetragen.


Köllertal-Radweg Bild 0
Köllertal-Radweg Bild 1
Bundesland/Region

Im Saarland treffen sich Schwarzwälder Hochwald, das lothringisch-pfälzische Schichtstufenland mit seinen fruchtbaren Gaulandschaften an Saar, Mosel und Blies sowie das Nahe-Bergland. Allesamt Hügellandschaften von außergewöhnlichem Reiz. Erleben Sie anmutig wechselnde Landschaften auf idyllischen Touren. Warum also in die Ferne schweifen, wenn man all das im Saarland finden kann?

Charakteristik

Der Köllertal-Radweg ist die diagonale Verbindung des Saar-Radweges bei Völklingen und des Saar-Oster-Höhen-Radweges bei Mangelhausen. Am Ausgangspunkt der Tour überragt schon von weitem die Völklinger Hütte die Silhouette der Stadt. Die 1986 stillgelegte Hochofenanlage ist komplett erhalten und wurde 1994 als einzigartiges Zeugnis der Technikgeschichte zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt.
Das Gasgebläsehaus mit seinen monumentalen Gebläsemaschinen beherbergt das ganze Jahr über wechselnde Ausstellungen. Der Radweg verläuft zunächst relativ eben durch das schöne Köllertal. In Püttlingen sind der Kulturbahnhof, die Ruine der Wasserburg Bucherbach im Ortsteil Köllerbach sowie die Parkanlage am Püttlinger Schlösschen mit dem benachbarten Hexenturm ideale Rastplätze. Zu den ältesten Kirchenbauten im Saarland gehört die Ev. Pfarrkirche St. Martin in Köllerbach. Ihre Ursprünge reichen bis ins 1. Jahrtausend zurück. Technik-Intererssierte sollten sich das Uhrenmuseum im "Uhrmachers Haus" nicht entgehen lassen. Im zweiten Routen-Abschnitt steigt der Radweg ab Heusweiler deutlich an. In der Ortsmitte Heusweilers, am neuen Marktplatz, finden sich verschiedene sehenswerte historische Gebäude wie die Evangelische Pfarrkirche mit Chor aus dem 15. Jahrhundert und das gegenüberliegende Alte Evangelische Pfarrhaus. Es folgt ein Anstieg Richtung Mangelhausen. Am Ziel angelangt kann man auf dem Saar-Oster-Höhen-Radweg zurück ins Saartal rollen oder auf der Höhenroute in Richtung St. Wendel weiterradeln.

Höhenprofil/Schwierigkeitsgrad

Auf den ersten 15 km verläuft die Strecke fast eben und steigt um ca. 40 m an. Der letzte Abschnitt hat ein paar Anstiege. Insgesamt werden 160 m hinauf überwunden.

Sehenswürdigkeiten

UNESCO Weltkulturerbe Völklinger Hütte.
Uhrenmuseum Püttlingen.

Gastronomie

Entlang des Weges gibt es mehrere gastronomische Einrichtungen, die zu einer Rast einladen.

Kartenmaterial

- ADFC Regionalkarte Saarland
- ADFC Radtourenkarte Nr. 19 Saarland-Mosel
In unserem Online-Shop verfügbar (versandkostenfrei, Lieferung gegen Rechnung):

Ausschilderung

Das landesweit einheitliche und leicht verständliche Beschilderungssystem bietet einen Service für alle Radfreunde. Sie folgen grünen Schildern mit Radsymbol und farbigem Routen-Logo.
Der Köllertal-Radweg hat ein grünes Logo. Entlang der Route finden Sie zahlreiche Infotafeln, die Ihnen mit detaillierten Kartenausschnitten die Orientierung erleichtern. Ein Höhenprofil zeigt an, ob es auf der weiteren Strecke bergauf oder bergab geht. Damit Sie auch die Umgebung rechts und links des Radweges kennenlernen, erfahren Sie auf dreisprachigen Infotexten viel Wissenswertes.

Anschluss- Erweiterungsoptionen

Es besteht die Möglichkeit, den Köllertal-Radweg mit einem Teil des Saar-Oster-Höhen-Radweg und des Saar-Radweg zu kombinieren, um so eine Rundtour zu fahren.

Anreise

Das Saarland ist sehr gut zu erreichen:
- mit dem Auto: A1 (Koblenz-Trier-Saarbrücken) und A6 (Mannheim-Kaiserslautern-Saarbrücken) und A8 (Luxemburg-Saarlouis-Saarbrücken)
- mit Bahn: Strecken Koblenz-Trier-Völklingen, Mannheim-Kaiserslautern-Saarbrücken-Völklingen und Mainz-Bingen-St.Wendel-Saarbrücken-Völklingen.
Auto: A 620 Saarlouis-Saarbrücken Ausfahrt Völklingen
Bahn: Bahnhof Völklingen

Besonders geeignete Startorte mit günstigen Verkehrsanschlüssen

Völklingen.

Öffentlicher Nahverkehr

www.vgs-online.de - www.bahn.de

Tourist-Infos

Weiterführende Informationen zur Route zum Fahrradservice und zu Unterkünften erhalten Sie bei:
Tourismus Zentrale Saarland
Franz-Josef-Röder-Straße 9
66119 Saarbrücken
Tel. 0681 / 9 27 20 0
Fax. 0681 / 9 27 20 40

Das wird Sie interessieren:

   Top-Service: Alles für die Radtouren-Planung mit Checklisten und Expertentipps >>
   Geschenk-Ideen >> für Radfahrer, für den kleinen und großen Geldbeutel ...
   Immer auf dem laufenden Stand mit unserem Newsletter - gleich anfordern >>
  E-Bike-Reisen >>  der Trend im Radourismus
  Ratgeber Elektrofahrrad >> - Kaufempfehlungen, Grundlagen-Infos, Bewertungskriterien und vieles mehr.
   Ratgeber Trekking-Bike >> - Kaufberatung, Empfehlungen, Basis-Wissen
   Ratgeber Fitness-Bikes >> - Bauartvarianten, Basis-Infos, Tipps etc.
  Trends & Specials >> - wir präsentieren innovative Fahrräder und Zubehörartikel
 

Machen Sie mit -

Haben Sie eine Lieblings-Radtour, eine Rennradroute oder eine MTB-Tour, die Sie gern einem größeren Publikum vorstellen würden? Dann tragen sie diese doch einfach bei uns ein. Das geht ganz einfach: Registrieren Sie sich als Touren-Autor und folgen Sie den vorgegebenen Hinweisen - zur Anmeldung

 

 

Spezielle Rubriken:  Radwanderführer für deutsche Radwege und Radrouten, spiralgebunde Ausführung - Radwanderkarten ADFC Regional- und Radtourenkarten für alle wichtigen Fahrradregionen in Deutschland - FahrradliteraturFahrradbücher - Übersicht Radfernwege in Deutschland (Flußradwege und anspruchsvolle Bergtouren) - Europäische Radrouten - Radwandern Deutschland (rund 150 Pauschalangebote in allen Bundesländern) -   Radsportferien (organisierte Touren fürs Rennradfahren) - Mountainbike Reisen in Deutschland und weltweit -  Fahrradurlaub  -  Rennradreisen - Mountainbiketouren / Mountainbikerouten - Bikehotels (rund 2000 fahrradfreundliche Gastgeber).