Radwege - Radrouten - Radtouren


Radtour "Rund um den Hahnenkamm": Treuchtlingen – Heidenheim (Altmühltal)

Kurz-Info:
Länge der Tour:43 km
Land/Nation:Deutschland
Region:Bayern
Besondere Merkmale:Genießertour mit leichten bzw. moderaten Anforderungen
Sportlich ambitionierte Tour/Route
Rennrad-Tour
Rundstrecke
Geeignet für :Touren-, Trekking-, Reiserad
Rennrad
Gastgeber für diese Tour:
Jugendherberge Gunzenhausen 91710 Gunzenhausen
Privathaus Neuhäuser 91710 Gunzenhausen
(Zur näheren Beschreibung auf die rote Schrift klicken)


Bundesland/Region

In Mittelfranken,am nordwestlichen Rand des Naturpark Altmühltal zwischen Treuchtlingen und Gunzenhausen erhebt sich ein Bergrücken mit dem Namen Hahnenkamm, dessen höchste Erhebung – der Dürrenberg - 656 Meter in den Himmel ragt.

Charakteristik

Auf der hier beschriebenen Radtour wird der Hahnenkamm auf verkehrsarmen Land-/Kreisstraßen umrundet. Die Radroute kombiniert hügelige und flache Streckenabschnitte. Wenn man im Uhrzeigersinn rechtsherum fährt und in Treuchtlingen beginnt, führt die Strecke zunächst moderat bergauf, um kurz vor Windischhausen auf einer Länge von etwa ½ km 16 % steil abzufallen. Bis Degersheim zieht sich ein sanfter gleichmäßiger Anstieg das beschauliche Tal hinauf. Dann bleibt die Route eine Weile auf der Anhöhe und bietet herrliche Ausblicke weit übers Land. Nach Heidenheim geht es dann bergab. Am Ortsausgang rechts Richtung Meinheim abbiegen. Die restliche Strecke über Trommetsheim, Bubenheim, Wettelsheim und zurück nach Treuchtlingen verläuft in flachem Terrain.

Höhenprofil/Schwierigkeitsgrad

Es gibt sowohl flache, wie auch hügelige Streckenabschnitte. Die kurze steile Steigung bei Windischhausen kann man "entschärfen", indem man die Tour rechtsherum fährt.

Teilabschnitte

Eine Abkürzung dieser Route ist möglich, wenn man bereits in Degersheim Richtung Meinheim abzweigt. Das spart sowohl rund 8 km Strecke als auch einige Höhenmeter.

Besonders geeignete Startorte mit günstigen Verkehrsanschlüssen

Wenn Sie mit der Bahn anreisen eignet sich Treuchtlingen als Startort, da es dort einen Bahnhof mit überregionalen Verbindungen gibt. Ansonsten ist jeder beliebige Ort entlang der Strecke als Startpunkt geeignet.

Das wird Sie interessieren:

   Top-Service: Alles für die Radtouren-Planung mit Checklisten und Expertentipps >>
   Geschenk-Ideen >> für Radfahrer, für den kleinen und großen Geldbeutel ...
   Immer auf dem laufenden Stand mit unserem Newsletter - gleich anfordern >>
  E-Bike-Reisen >>  der Trend im Radourismus
  Ratgeber Elektrofahrrad >> - Kaufempfehlungen, Grundlagen-Infos, Bewertungskriterien und vieles mehr.
   Ratgeber Trekking-Bike >> - Kaufberatung, Empfehlungen, Basis-Wissen
   Ratgeber Fitness-Bikes >> - Bauartvarianten, Basis-Infos, Tipps etc.
  Trends & Specials >> - wir präsentieren innovative Fahrräder und Zubehörartikel
 

Machen Sie mit -

Haben Sie eine Lieblings-Radtour, eine Rennradroute oder eine MTB-Tour, die Sie gern einem größeren Publikum vorstellen würden? Dann tragen sie diese doch einfach bei uns ein. Das geht ganz einfach: Registrieren Sie sich als Touren-Autor und folgen Sie den vorgegebenen Hinweisen - zur Anmeldung

 

 

Spezielle Rubriken:  Radwanderführer für deutsche Radwege und Radrouten, spiralgebunde Ausführung - Radwanderkarten ADFC Regional- und Radtourenkarten für alle wichtigen Fahrradregionen in Deutschland - FahrradliteraturFahrradbücher - Übersicht Radfernwege in Deutschland (Flußradwege und anspruchsvolle Bergtouren) - Europäische Radrouten - Radwandern Deutschland (rund 150 Pauschalangebote in allen Bundesländern) -   Radsportferien (organisierte Touren fürs Rennradfahren) - Mountainbike Reisen in Deutschland und weltweit -  Fahrradurlaub  -  Rennradreisen - Mountainbiketouren / Mountainbikerouten - Bikehotels (rund 2000 fahrradfreundliche Gastgeber).