Radwege - Radrouten - Radtouren


SALINENRADWEG (Radtour von Rosenheim nach Hallein)

Kurz-Info:
Länge der Tour:132 km
Land/Nation:Deutschland
Region:Bayern
Besondere Merkmale:Tour/Route mit besonderen kulturellen Höhepunkten
See-Tour
Radtour entlang einer kulturellen bzw. staatlichen Grenzregion
Faszinierende Landschafts-/Naturimpressionen
Thementour
Geeignet für :Touren-, Trekking-, Reiserad
Gastgeber für diese Tour:
Jugendherberge Berchtesgaden 83483 Berchtesgaden - Bischofswiesen
Hotel Restaurant & Ferienwohnungen "Alpenhof" 83236 Übersee am Chiemsee
(Zur näheren Beschreibung auf die rote Schrift klicken)


SALINENRADWEG (Radtour von Rosenheim nach Hallein) Bild 0
SALINENRADWEG (Radtour von Rosenheim nach Hallein) Bild 1
SALINENRADWEG (Radtour von Rosenheim nach Hallein) Bild 2
SALINENRADWEG (Radtour von Rosenheim nach Hallein) Bild 3
Bundesland/Region

Bayern - am Fuß der Alpen.

Charakteristik

Der Salinenradweg führt entlang historischer Salzgewinnungsstätten, Salzhandelswege und Soleleitungen. Er verbindet die Salz- und Salinenorte Rosenheim, Traunstein, Bad Reichenhall, Berchtesgaden (Salzbergwerk) und Hallein. Der Steckenverlauf orientiert sich an der historischen Soleleitung, der ersten "Pipline der Welt" und an alten Salzhandelswegen.
Die gesamte Strecke führt über gut befestigte Radwege, teils auch verkehrsarmn Straßen. Der Streckenverlauf wird durch hügeliges Gelände und mehrere starke Steigungen/Gefälle geprägt.

Höhenprofil/Schwierigkeitsgrad

Mehrere starke Steigungen und Gefälle.
Schwierigkeitsgrad: mittel
Aufstieg: 1602 m
Abstieg: 1592 m
Niedrigster Punkt: 442 m
Höchster Punkt: 706 m

Sehenswürdigkeiten

Hier eine Auswahl der zahlreichen Sehenswürdigkeiten entlang der Radroute:
Bernau am Chiemsee: Kirche, Seisersäule, Schifffahrt zum Schloss Herrenchiemsee.
Grassau: Museum Salz&Moor, Bayerisches Moor- und Torfmuseum, Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt, Soleleitungsmuseum Klaushäusl.
Staudach-Egerndach: Pfarrkirche St. Andreas, Schnappenkirche.
Bergen: Römerbad Holzhausen (Ausgrabungen), Industriedenkmal "Maxhütte", Heimathaus "Blauer Anger", Naturschutzgebiet "Bergener Moos", geologischer Alpenlehrpfad auf dem Hochfellngipfel.
Siegsdorf: Wallfahrtskirche Maria Eck, 1100jährige Kirche St. Johann, Naturkunde- und Mammutmuseum, Heilquelle Bad Adelholzen.
Traunstein: sehenswerter Stadtplatz, Salinenkapelle, Ettendorfer Kirche (Georgiritt am Ostermontag), Heimat- und Spielzeugmuseum, Brauereibesichtigung.
Bad Reichenhall: Alte Saline, Altstadt.
Rosenheim: Lokschuppen, Altstadt, Holztechnisches Museum, Innmuseum, Städtische Galerie.
Berchtesgaden: Salzbergwerk, Königssee.
Hallein: Salzbergwerk.

Kartenmaterial

Chiemgau-Chiemsee Radkarte (3,50 €) und
Topografische Spezialkarte "Salzspuren zwischen Inn und Salzach" (5,00 €)
zu beziehen bei:
Tourismusverband Chiemgau e. V., 83278 Traunstein, Ludwig-Thoma-Str. 2 - 3, Tel. (08 61) 58-2 23

Ausschilderung

Der Salinen-Radweg ist mit dem "SALZ"-Logo durchgehend beschildert.

Anschluss- Erweiterungsoptionen

Mozart-Radweg

Besonders geeignete Startorte mit günstigen Verkehrsanschlüssen

Rosenheim: Autobahnanschluss A 8 und Zuganschlüsse nach München, Salzburg und Berchtesgaden
Bernau: Autbahnanschluss A 8 und Zuganschlüsse nach München, Salzburg und Berchtesgaden
Bergen: Autbahnanschluss A 8 und Zuganschlüsse nach München, Salzburg und Berchtesgaden
Siegsdorf: Autbahnanschluss A 8 und Zuganschlüsse nach München, Salzburg und Berchtesgaden
Traunstein: Zuganschlüsse nach München, Salzburg und Berchtesgaden
Piding: Autbahnanschluss A 8
Berchtesgaden: Zuganschlüsse nach München und Salzburg

Öffentlicher Nahverkehr

siehe unter "Besonders geeignete Startorte".

Tourist-Infos

Weitergehende regionale Informationen gibt es bei:
www.chiemgau-tourismus.de und und www.chiemsee-alpenland.de

Campingplätze entlang der Strecke

Eine Auflistung der Campingplätze im Chiemsee-Alpenland und Chiemgau gibt es unter www.chiemsee-alpenland.de/Urlaub-buchen/Camping

Fahrradservice

Grassau: K. Bartsch, Achentalstr. 5, Tel. (0 86 41) 45 70
Traunstein: Fahrrad Mayer, Ludwigstr., Tel. (08 61) 45 41 und Radsport Schneider, Wasserburgerstr., Tel. (08 61) 41 57

Das wird Sie interessieren:

   Top-Service: Alles für die Radtouren-Planung mit Checklisten und Expertentipps >>
   Geschenk-Ideen >> für Radfahrer, für den kleinen und großen Geldbeutel ...
   Immer auf dem laufenden Stand mit unserem Newsletter - gleich anfordern >>
  E-Bike-Reisen >>  der Trend im Radourismus
  Ratgeber Elektrofahrrad >> - Kaufempfehlungen, Grundlagen-Infos, Bewertungskriterien und vieles mehr.
   Ratgeber Trekking-Bike >> - Kaufberatung, Empfehlungen, Basis-Wissen
   Ratgeber Fitness-Bikes >> - Bauartvarianten, Basis-Infos, Tipps etc.
  Trends & Specials >> - wir präsentieren innovative Fahrräder und Zubehörartikel
 

Machen Sie mit -

Haben Sie eine Lieblings-Radtour, eine Rennradroute oder eine MTB-Tour, die Sie gern einem größeren Publikum vorstellen würden? Dann tragen sie diese doch einfach bei uns ein. Das geht ganz einfach: Registrieren Sie sich als Touren-Autor und folgen Sie den vorgegebenen Hinweisen - zur Anmeldung

 

 

Spezielle Rubriken:  Radwanderführer für deutsche Radwege und Radrouten, spiralgebunde Ausführung - Radwanderkarten ADFC Regional- und Radtourenkarten für alle wichtigen Fahrradregionen in Deutschland - FahrradliteraturFahrradbücher - Übersicht Radfernwege in Deutschland (Flußradwege und anspruchsvolle Bergtouren) - Europäische Radrouten - Radwandern Deutschland (rund 150 Pauschalangebote in allen Bundesländern) -   Radsportferien (organisierte Touren fürs Rennradfahren) - Mountainbike Reisen in Deutschland und weltweit -  Fahrradurlaub  -  Rennradreisen - Mountainbiketouren / Mountainbikerouten - Bikehotels (rund 2000 fahrradfreundliche Gastgeber).