Notreparaturen unterwegs


Defekt am Rad und allein auf weiter Flur - keine professionelle Hilfe in Sicht - da hilft diese Anleitung. Gut wenn Sie den Link unterwegs verfügbar haben!
(Bildquelle: Pressedienst Fahrrad)

Spezielle Tipps für Fahrrad-Notreparaturen unterwegs

Zeigen Sie dem Pannenteufel die Stirn! Mit den nachfolgenden Tipps sind Sie auf großen Radtouren gegen diverse Fälle von Materialversagen gewappnet:

Mit Gewebeklebeband kann man verschiedene Arten von Befestigungen, Elektro- und sonstigen Reparaturen ausführen.
Auch Schnitte/Risse in Reifen kann man damit provisorisch reparieren. So funktionierts: Mehrere Lagen Klebeband quer überlappend auf der Reifen-Innenseite übereinanderlegen und die Enden seitlich auf die Reifen-Außenseite (über den Reifenwulst) rumziehen. Durch den Luftdruck des Reifens wird das Klebeband zwischen Felge und Reifen fixiert! Je breiter das Klebeband, um so größere Schnitte/Risse kann man reparieren.
TIPP: je eine Rolle Gewebeklebeban mit ca. 1,5 cm und  4-5 cm Breite mitnehmen.

Die Kombination Ersatzspeiche plus Klebeband ist ein idealer Helfer bei verschiedenen Arten von Materialversagen. Damit kann man beispielsweise gebrochene Gepäckträger bandagieren.
Ein weiterer Einsatzzweck für die Verwendung von Speichen:  Wenn beispielsweise ein Haken an einer Packtasche abgebrochen ist, kann man aus einer Speiche einen Ersatzhaken formen und diesen behelfsmäßig an der Packtasche befestigen.
Auf ähnliche Weise kann man Ersatz herstellen, wenn Ösen oder Schlaufen bei Ausrüstungsgegenständen defekt sind.

Kabelbinder in verschiedenen Größen gehören auf großen Touren auf jeden Fall ins Gepäck. Sie sind sehr nützlich für viele Arten von Befestigungen und Notreparaturen.
Auch ein Paar qcm dünnes Alublech und etwas Polyestergewebe (Cordura) können bei unterschiedlichen Schäden am Fahrrad oder der Ausrüstung hilfreiche Dienste leisten.
 

Ihre Erfahrung ist gefragt !

Wenn Sie weitere Tipps für pfiffige Notreparaturen haben, dann schicken Sie uns einfach eine kurze Nachricht über unser Kontaktformular >>   -  Ihr Tipp wird dann auf dieser Seite veröffentlicht.
 

Noch mehr Profi-Tipps für unterwegs:

Allgemeine Hinweise für Reparaturen und Werkzeuge für unterwegs sowie Checklisten für Werkzeuge und Ersatzteile finden Sie hier >>