Partner-/Themenseiten


Relevanz des Internets
Laut „internet facts“ der Arbeitsgemeinschaft Online Forschung (AGOF) fehlen nur noch wenige Prozentpunkte bis alle Haushalte in Deutschland über Internetzugang verfügen. Die Relevanz des Internets für den täglichen Bedarf - private Nutzung ebenso wie für die berufliche Einbindung - ist damit ebenso wichtig, wie beispielsweise die Nutzung eines Verkehrsmittels. Auch die Stimmen aus der Reisebranche sprechen in Bezug auf das Internet eine deutliche Sprache: Das Internet erzielt sowohl bei der Informationsbeschaffung wie auch bei den Buchungen gewichtige Zuwachsraten.

Die Bedeutung des Radfahrens im Urlaub
Für viele Menschen ist der Urlaub die wichtigste Zeit des Jahres. Für die Planung nehmen sich insbesondere Familien viel Zeit. Denn schließlich ist es gar nicht so leicht, die unterschiedlichen Belange aller Familienmitglieder in einem Urlaub unterzubringen. Reiner Strandurlaub verliert Marktanteile. Dafür gewinnt Aktivurlaub immer mehr Anhänger. Zuwächse verzeichnen vor allem Angebote, die eine ausgewogene Mischung aus Aktivität und Erholung aufweisen. Fahrradurlaub gehört zu den Spitzenreitern innerhalb der verschiedenen Aktiv-Urlaube. Sehr beliebt sind auch kombinierte Aktivitäten wie beispielsweise Wandern und Radfahren, Kanu und Radfahren oder alle drei Aktivitäten in einem Urlaub. Immer mehr gehören auch Wellness-Angebote zum Leistungsumfang der Reiseanbieter. Gute Marktchancen haben vor allem Wellnesshotels mit hochqualitativen Angeboten und geschultem Personal. Aufschwung haben auch Kombinationen aus Radfahren, Kultur und Wellness.
Der Fahrradtourismus boomt – nicht nur in Deutschland sondern auch in vielen Nachbarländern entdecken immer mehr Menschen das Fahrrad als Verkehrsmittel für die schönste Zeit des Jahres. Die Tourismusbranche und die verantwortlichen Politiker in vielen europäischen Ländern haben diesen Trend erkannt und verbessern deshalb die Fahrrad-Infrastruktur – und zwar sowohl für genuss- und kulturorientiertes Radwandern wie auch für sportlich ambitionierte Mountainbiker und Rennradfahrer. Selbst organisierte Radreisen stehen ebenso hoch im Kurs wie organisierte Angebote. Bei den Pauschalreisen ist derzeit ein Trend bei den Individual-Touren zu verzeichnen.

Hinweis für Kunden und Partner
Wenn Sie in der Fahrrad- oder Reisebranche tätig sind, bieten wie Ihnen vielfältige Möglichkeiten der Zusammenarbeit. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf oder informieren Sie sich unter Infos für Geschäfts-Partner>>

 

Empfehlungen: 

Tipps für RadreisendeFahrradbekleidungwetterfeste Ausrüstung und Fahrradtaschen - Für die Vorbereitung und unterwegs: Radwanderkarten (Radwegekarten, Radkarten) - Für den Fall der Fälle: Reiseapotheke und Notausrüstung und Erste-Hilfe-Sets auf Fahrradtouren - Tipps zur Reisefotografie und Radreise-Videos - Informationen zu Rädern: E-Bike und Bike-Leasing - tolle Trails und hervorragende Infrastruktur fürs Mountainbiken gibt es fast überall.

Kurzurlaub in Deutschland - Fühlen Sie sich auch gestresst, und der langersehnte Sommerurlaub in der Ferne ist noch lang nicht in Sicht? Warum nicht einfach einmal ein Wochenende verlängern und einen Kurzurlaub ... weiter lesen >>