Reiseablauf für Kopenhagen per Rad

Tag Ablauf
Reiseverlauf:
1. Tag:
Eine gemütliche Busreise über HH und die Fähre Puttgarden-Rodby führt zum Ausgangspunkt der 1. Radtour am westlichen Stadtrand am Museum Arken. Unsere dänische Reiseleiterin erklärt die wichtigsten Regeln und schon beginnt die Tour durchs Grüne. Zeit, sich ein wenig ans Radeln zu gewöhnen und in das Stadtleben einzutauchen.
Am Hotel, in einer ruhigen Nebenstraße, erwartet Sie der Bus mit dem Gepäck. Einchecken, Räder im Innenhof parken, dann gemeinsames Abendessen in einem Restaurant in der Nähe.

2. Tag:
Eine ganztägige, gemütliche Tour mit vielen Stopps und Pausen. Sie sehen und er-leben:
• Hafenfront mit Cykelslangen, Cirkelbroen, Kgl. Bibliothek, Schwarzer Diamant und Biblioteksgarten
• Amager Bakke: Müllverbrennung, Aussichtspunkt mit Skipiste und Kletterwand
• Holmen (ehem. Marineareal): Opera, Streetfood Reffen
• „Grachtenviertel“ Christianshavn
• Nyhavn, Kongens Nytorv, Kgl. Theater, Magasin du Nord
• Freistaat Christiania: alternatives Leben und Wohnen seit bald 50 Jahren

3. Tag:
Eine halbtägige Tour mit der kleinen Meer-jungfrau und ihren beiden Schwestern. Heute sehen und erlebenSie:
• Schloss Amalienborg, Kastellet, Marine-wohnungen Nyboder, Park Kongens Have mit Schloss Rosenborg
• Innenstadt mit Lateinerviertel, Schloss Christiansborg, Højbro Plads, Amager Torv, Strøget, Gråbrødre Torv, Rathausplatz, Torve-hallerne (Markthallen= toller Mittagsimbiss)

Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

4. Tag:
Eine ganztägige, gemütliche Tour mit Stopps und Kaffeepausen.
• Auf grünen Radrouten durch Kopenhagen und Nordseeland: Den Grønne Sti, Superkilen, Tuborg Havn, Strandvej, Skovshoved + Bellevue (Yachthafen und Arne Jacobsen), Taarbæk, Gentoftestien, Grundtvigs Kirke
• Nørrebroviertel mit Assistens Kirkegård: Park und Ruhestätte vieler bekannter Dänen: H.C. Andersen, Søren Kierkegaard, Niels Bohr, Dan Turèll …
• Dyrehaven mit Jagdschloss Eremitagen: Röhrenden Hirschen ganz nah

5. Tag:
Am Vormittag checken Sie aus und der Bus nimmt Ihr Gepäck auf – aber es geht noch einmal per Rad los, in den noch unentdeckten Süden der Stadt.
• Altes, neues und alternatives Wohnen: Sydhavnen (Wohnen am und mit Wasser)
• Ørestad (Landschaftspark Amager Fælled, Studentenwohnheim Tietgens Kollegiet, Bella Sky-Hotel, VM-Haus, Wohnanlage The Mountain, 8-Haus)

Gegen 13.00 Uhr beginnt die Heimfahrt, gegen 20.00 Uhr sind Sie zurück in Oldenburg.

Änderungen vorbehalten, sofern der Charakter der Reise nicht beeinträchtigt wird.

< Zurück zur Reisebeschreibung

Weitere Informationen, Beratung und Buchung direkt beim Veranstalter - einfach den roten Button "Zur Website des Reiseveranstalters" anklicken.

Der Reiseveranstalter ist für die oben dargestellten Inhalte und die Durchführung der Reise verantwortlich.