Reiseablauf für Tagestouren durch Berlin und Potsdam

Tag Ablauf
1 Prenzlauer Berg & Highlights

Wir erkunden den Prenzlauer Berg, fahren circa 8 km auf dem ehemaligen Todesstreifen und erfahren mehr über den Grenzaufbau in der Bernauer Straße.
Danach geht es in das ehemalige jüdische Viertel. Wir erkunden Hinterhöfe, schlemmen auf Wunsch in schönen Biergärten vor Ort und erkunden zum Abschluss das Regierungsviertel und viele Highlights.
2 City West & Potsdam

Der zweite Tag beginnt mit wunderschönen Uferwegen an der Spree. Schloss Bellevue, Industriegeschichte in Moabit, Schloss Charlottenburg und tolle Gründerzeitbezirke in Moabit.
Ein Stück den Kudamm hoch geht es in den schicken
Grunewald. Durch Waldgebiete gelangen wir zum Wannsee. hier erwarten uns herrliche ausblicke, Biergärten und tolle Uferwege.
Schloss Cecilienhof, die Altstadt von Potsdam und der Schlosspark Sanssouci bieten den Abschluss. Rückfahrt mit der S-Bahn.
3 Szenebezirke und Spreeufer

Heute staunen wir über die Sichtachsen auf der ehemaligen Stalinallee, erkunden wir Szeneviertel in Friedrichshain und kurz darauf über große Wasserflächen und riesige Parkareale. Wir umrunden eine Halbinsel und schauen uns das größte Sowjetische Ehrenmal in der Stadt an.
Nach einer optionalen Pause im Biergarten mit Blick auf das Wasser geht es weiter an Uferwegen der Spree und des Landwehrkanals entlang.
Wir erkunden den quirligen Kreuzberger Multikultikiez und durchfahren komplett den ehemaligen Flughafen Tempelhof.
Den Abschluss bildet das Nationaldenkmal auf dem Kreuzberg samt Wasserfall. Rückfahrt durch einen wunderschönen neuen Stadtparkt mit tollem Ausblick auf den Potsdamer Platz.

< Zurück zur Reisebeschreibung

Weitere Informationen, Beratung und Buchung direkt beim Veranstalter - einfach den roten Button "Zur Website des Reiseveranstalters" anklicken.

Der Reiseveranstalter ist für die oben dargestellten Inhalte und die Durchführung der Reise verantwortlich.