Reiseablauf für Radreise Deutschland: Romantisches Altmühltal

Tag Ablauf
1. Tag: Willkommen in Rothenburg!
Individuelle Anreise nach Rothenburg o. d. Tauber. Am Abend führt uns ein
Nachtwächter auf einem Stadtrundgang durch die weltberühmte Altstadt
Rothenburgs mit ihren romantisch beleuchteten Gassen. (1 Ü)

2. Tag: ca. 54 km, Ansbach
Unsere ersten Kilometer auf dem Radsattel führen uns zur Altmühlquelle bei
Hornau. Wir folgen dem noch jungen Fluss durch sanfte Wiesen und liebliche
Talauen durch das obere Altmühltal. Malerische Bauerndörfer liegen auf dem Weg,
schon bald überragt die imposante Burg Colmberg die Frankenhöhe. Unser
Tagesziel ist das mittelfränkische Ansbach mit seiner Residenz. (1 Ü)

3. Tag: ca. 64 km, Weißenburg
Typisch fränkische Fachwerkhäuser erwarten uns in Herrieden, wo wir wieder auf
den sanften Wasserlauf der Altmühl treffen. Kurz vor Gunzenhausen passieren wir
den idyllischen Altmühlsee, der Teil der Fränkischen Seenplatte ist. Wir verlassen
das Altmühltal kurz vor Markt Berolzheim und radeln in die Römerstadt
Weißenburg i. Bayern. (1 Ü)

4. Tag: ca. 55 km, Eichstätt
Nach wenigen Kilometern treffen wir im kleinen Ort Graben auf den historischen
Karlsgraben. Hinter Treuchtlingen erreichen wir den Naturpark Altmühltal: Ab hier
windet sich die Altmühl in romantischen Schleifen tief durch bewaldete Hänge und
Bergrücken. Hinter Solnhofen grüßt uns die imposante Felsgruppe „Zwölf Apostel“,
einer der landschaftlichen Höhepunkte im Naturpark Altmühltal. In Eichstätt
schlagen unsere Kulturherzen höher, denn die alte Universitätsstadt rühmt sich
eines barocken Stadtbilds. (1 Ü)

5. Tag: ca. 45 km, Beilngries
Hinter Eichstätt begleitet uns die Kulturlandschaft der Wacholderheide durch das
nun breitere Flusstal. Immer wieder posieren kühn auf dem Fels errichtete Burgen.
Wir wechseln stetig die Uferseiten und radeln bis Beilngries, das umgeben von
bewaldeten Höhen am Zusammenfluss von Sulz und Altmühl liegt und Ziel unserer
heutigen Etappe ist. (1 Ü)

6. Tag: ca. 49 km, Kelheim
Unsere Radetappe führt entlang des Main-Donau-Kanals durch reizvolle Biotope in
die Drei-Burgen-Stadt Riedenburg. Die berühmte Burg Prunn, malerisch auf einem
Kreidefelsen und umgeben von dunklen Mischwäldern gelegen, zählt zu den
schönsten Fotomotiven im Altmühltal. In Kelheim mündet die Altmühl in die
Donau. Am Nachmittag wartet eine Schiffsfahrt durch den wildromantischen
Donaudurchbruch zum berühmten Kloster Weltenburg mit seinem schattigen
Biergarten auf uns. Per Schiff zurück nach Kelheim. (1 Ü)

7. Tag: ca. 38 km, Regensburg
Von Kelheim folgen wir dem Donau-Radweg bis Regensburg. Unsere Stadtführung durch die verwinkelten Gassen gleicht einer Zeitreise durch alle Epochen, denn das
Regensburger Stadtbild ist Spiegel einer reichen Kunst- und Kulturgeschichte. (1 Ü)

8. Tag: Auf Wiedersehen!
Rückreise ab Regensburg.

< Zurück zur Reisebeschreibung

2 Mountainbiker am Gardasee

Machen Sie mit

Haben Sie eine Lieblings-Radtour, eine Rennradroute oder eine MTB-Tour, die Sie gern einem größeren Publikum vorstellen würden? Dann tragen sie diese doch einfach bei uns ein.

 

zur Anmeldung

 

Spezielle Rubriken:  Radwanderführer für deutsche Radwege und Radrouten, spiralgebunde Ausführung - Radwanderkarten ADFC Regional- und Radtourenkarten für alle wichtigen Fahrradregionen in Deutschland - Fahrradliteratur - Fahrradbücher - Übersicht Radfernwege in Deutschland (Flußradwege und anspruchsvolle Bergtouren) - Europäische Radrouten - Radwandern Deutschland - Radsportferien (organisierte Touren fürs Rennradfahren) - Mountainbike Reisen in Deutschland und weltweit -  Fahrradurlaub  -  Rennradreisen - Mountainbiketouren / Mountainbikerouten - Bikehotels