Ammerland-Route

Der "Königsweg" unter den Ammerländer Radwegen ist die Ammerland-Route. Sie vereint die schönsten Höhepunkte des Ammerlandes zu einem großartigen Rundkurs. Die Radroute verläuft durch die Gemeinden der Parklandschaft Ammerland und führt Sie an allen fünf "Landschaftsfenstern" vorbei, die zur Landesgartenschau 2002 errichtet wurden.

Streckenplan

Details

Länge der Tour 160 km
Land Deutschland
Region Niedersachsen
Geeignet für
Touren-, Trekking-, Reiserad
Reise-Angebote zu dieser Tour

Besondere Merkmale

  • Genießertour mit leichten bzw. moderaten Anforderungen
  • Eltern-Kind-Tour
  • Faszinierende Landschafts-/Naturimpressionen
  • Rundstrecke

Bundesland / Region

Niedersachsen/Ammerland

Höhenprofil/Schwierigkeitsgrad

Verkehrsarme und steigungsfreie Radwege, die ein erholsames Radfahren in freier Natur ermöglichen.

Kartenmaterial

Ammerland- Karte zur Radlandschaft, Maßstab 1:60.000,KommunalVerlag Hans Tacken
zu beziehen bei der Ammerland Tourist Information

Ausschilderung

Der Rundkurs ist alle 500-1.000 Meter mit grün-weißen Richtungsschildern gekennzeichnet. Die Ammerland-Route ist beidseitig ausgeschildert. Wird die Route entgegen dem Uhrzeigersinn befahren, sind die Hinweisschilder mit einem roten Punkt markiert.

Teilabschnitte

Neben der Hauptroute kann zwischen 2 alternativen Streckenführungen gewählt werden, die das Freizeitgebiet Conneforde (19,5 km Umweg) oder die Stadt Oldenburg (ca. 30 km Umweg) durchqueren.

Tourist-Infos

Ammerland Tourist Information
Ammerlandallee 12
26655 Westerstede
Telefon: 0 44 88/56 3000
Telefax: 0 44 88/56 3009
www.ammerland-touristik.de
E-mail: atis@ammerland.de

Campingplätze entlang der Strecke

Campingplatz Westerstede,Süderstraße 2,26655 Westerstede,Tel.: 0 44 88/78 23 4
Campingplatz Lönskrug, Heinrichstr. 1, 26160 Bad Zwischenahn, Tel.: 0 44 03/40 34
Campingplatz Nordloh in Apen, Schanzenweg 4, 26689 Apen, Tel.: 0 44 99/26 25
Campingplatz Conneforde am Bernsteinsee, Dorfstr. 11, 26215 Wiefelstede/Conneforde, Tel.: 0 44 58/9 16 63

Streckenplan

Stichwort:

Die Ammerlandroute führt von Bad Zwischenahn über Oldenburg und wieder zurück. Ammerland-Radtour durch verkehrsarme, steigungsarme Parklandschaften. Der Fahrradweg ist durchgehend ausgeschildert. Die Ammerland-Route bietet Einblicke in das Gelände der ehemaligen Landesgartenschau und vielfältige Infotafeln. Radfahren Ammerland - gute Radfahrer-Infrastruktur mit Schutzhütten und interessanten Kulturlandschaften. Radwandern Ammerland auf einer Radtour, die viele Sehenswürdigkeiten bietet. Ammerland-Radroute - Wasser, Geestrand, Kulturland und Mühlen. Ammerlandradtour - 160 km als Rundtour. Radtouren Ammerland - Radwege für gemütliches Radwandern. Ammerlandradwege, Ammerland-Radwege ... Oldenburger Land ...

2 Mountainbiker am Gardasee

Machen Sie mit

Haben Sie eine Lieblings-Radtour, eine Rennradroute oder eine MTB-Tour, die Sie gern einem größeren Publikum vorstellen würden? Dann tragen sie diese doch einfach bei uns ein.

 

zur Anmeldung

 

Spezielle Rubriken:  Radwanderführer für deutsche Radwege und Radrouten, spiralgebunde Ausführung - Radwanderkarten ADFC Regional- und Radtourenkarten für alle wichtigen Fahrradregionen in Deutschland - Fahrradliteratur - Fahrradbücher - Übersicht Radfernwege in Deutschland (Flußradwege und anspruchsvolle Bergtouren) - Europäische Radrouten - Radwandern Deutschland - Radsportferien (organisierte Touren fürs Rennradfahren) - Mountainbike Reisen in Deutschland und weltweit -  Fahrradurlaub  -  Rennradreisen - Mountainbiketouren / Mountainbikerouten - Bikehotels