Mecklenburgischer Seen-Radweg - Von Lüneburg nach Wolgast

Der Mecklenburgische Seen-Radweg von Lüneburg nach Wolgast ist reich an landschaftlichen Eindrücken: Marsch- und Geestgebiete, Moore, die Seenplatte mit Wiesen und Wäldern, die Ostseeküste mit Stränden und Steilküsten auf Usedom. Ein großer Reichtum an Flora und Fauna ist in den Naturparks Elbetal, Stettiner Haff und Usedom und dem Nationalpark Müritz zu entdecken. Die Müritz ist einer der größten Binnenseen Deutschlands. Besonders schön in dieser Region sind die schattigen Alleen, die häufig die Wege säumen. Aber auch die historischen Städte, die Kaiserbäder auf Usedom und die Burgen und Schlösser unterwegs sind sehenswert. Die Radroute führt meist dicht am Wasser vorbei und ist überwiegend asphaltiert. Die Radroute ist allerdings nicht durchgängig autofrei.

Streckenplan Gratis - Infomaterial bestellen Bike-Unterkünfte zu dieser Tour

Details

Länge der Tour 640 km
Land Deutschland
Region Mecklenburg-Vorpommern
Geeignet für
Touren-, Trekking-, Reiserad
Eltern/Kind Tour
Kartenmaterial (Onlineshop)

Besondere Merkmale

  • Genießertour mit leichten bzw. moderaten Anforderungen
  • Eltern-Kind-Tour
  • Faszinierende Landschafts-/Naturimpressionen

Bundesland / Region

Die Radtour beginnt im niedersächsischen Lüneburg und begleitet auf den ersten 90 km die Elbe. Dann geht es nach Mecklenburg-Vorpommern in die Region der Mecklenburger Seenplatte, die für ihre zahlreichen Seen, Flüsse und Kanäle bekannt ist. Von hier aus setzt sich die Radtour zur Ostsee auf die Insel Usedom fort.

Höhenprofil/Schwierigkeitsgrad

Die Fahrradweg ist weitgehend eben, es gibt nur wenige moderate Steigungen.

Sehenswürdigkeiten

Neben den wunderschönen landschaftlichen Eindrücken sind zahlreiche Sehenswürdigkeiten unterwegs zu entdecken, zum Beispiel:
Lüneburg: Deutsches Salzmuseum, Wasserturm
Dömitz: Festungsanlage
Neustadt-Glewe: sehr gut erhaltene mittelalterliche Wehranlage
Plau am See: Backsteinkirche, Neorenaissance-Rathaus
Landenge zwischen Müritz und Kölpinsee: Neorenaissance-Schloss Klink
Neustrelitz: Barockensemble
Waren: Müritzmuseum, Stadthäfen, Speicher
Ludwigslust: Schloss und Park
Kaiserbäder Ahlbeck, Heringsdorf, Bansin

Kartenmaterial

Sehr empfehlenswert: Spiralgebundener Radwanderführer „Mecklenburgischer Seen-Radweg“, Maßstab 1: 75.000, mit vielen hilfreichen touristischen Infos und Insidertipps, Bielefelder Verlag.

Kartenmaterial (Onlineshop)

Anschluss-, Erweiterungsoptionen

In Wolgast besteht der Anschluss an den Ostsee-Küsten-Radweg. In Anklam, Ahlbeck, Bansin und Zinnowitz schließt der Radfernweg Berlin-Usedom an. In Dömitz und Bleckede kann auf den Elberadweg gewechselt werden. In Neubrandenburg, Waren, Neustrelitz und Röbel kann man auf die "Eiszeitroute Mecklenburgische Seenplatte" wechseln.

Besonders geeignete Startorte mit günstigen Verkehrsanschlüssen

Die Radtour kann an beliebigen Orten entlang der Radroute begonnen werden, ganz nach indivdueller Streckenplanung. Verkehrstechnisch sind Lüneburg, Ludwigslust, Waren, Neustrelitz, Neubrandenburg, Ueckermünde, Anklam, Heringsdorf und Wolgast besonders gut angeschlossen. Diese Orte sind teilweise an das IC-Netz der Deutschen Bahn angeschlossen, ansonsten über das Regionalnetz bzw. die Usedomer Bäderbahn.

Streckenplan Gratis - Infomaterial bestellen Bike-Unterkünfte zu dieser Tour

Stichwort:

Der Mecklenburgischer Seen-Fahrradweg führt von der Elbe an die Ostsee. Die Radtour begleitet die Elbe durch Niedersachsen, bevor es dann weiter zur Mecklenburger Seenplatte geht. Von hier aus geht die Fahrradroute weiter zur Ostsee auf die Insel Usedom. Beim Radwandern durch Mecklenburg bekommt man wunderschöne landschaftliche Eindrücke. Die Radtour verläuft zudem meist dicht am Wasser. Die Mecklenburgische Seen-Radtour führt auch zu den Kaiserbädern auf Usedom. Die Mecklenburgische Seen-Radroute hat in Wolgast Anschluss an den Ostsee-Küsten-Radweg. Beim Radfahren auf der Mecklenburgischen Seen-Route gibt es nur wenige moderate Steigungen. Das Fahrrad fahren mit Kindern ist hier möglich. Der Fahrradweg ist überwiegend asphaltiert. Die Mecklenburgische Seenradtour ist 640 km lang. Fahrradtour Mecklenburger-Seen-Radweg ... Radwandern auf dem Mecklenburger Seenradweg ...

Hinweis: Diese Tourenbeschreibung wurde von der rad-reise-service.de - Redaktion verfasst. Alle Rechte an Text und Bildern liegen beim Portalbetreiber.

2 Mountainbiker am Gardasee

Machen Sie mit

Haben Sie eine Lieblings-Radtour, eine Rennradroute oder eine MTB-Tour, die Sie gern einem größeren Publikum vorstellen würden? Dann tragen sie diese doch einfach bei uns ein.

 

zur Anmeldung

 

Spezielle Rubriken:  Radwanderführer für deutsche Radwege und Radrouten, spiralgebunde Ausführung - Radwanderkarten ADFC Regional- und Radtourenkarten für alle wichtigen Fahrradregionen in Deutschland - Fahrradliteratur - Fahrradbücher - Übersicht Radfernwege in Deutschland (Flußradwege und anspruchsvolle Bergtouren) - Europäische Radrouten - Radwandern Deutschland - Radsportferien (organisierte Touren fürs Rennradfahren) - Mountainbike Reisen in Deutschland und weltweit -  Fahrradurlaub  -  Rennradreisen - Mountainbiketouren / Mountainbikerouten - Bikehotels