Organisierte Radreisen - Radtouren - Fahrradurlaub


Radtour von VENEDIG nach POREC

 
Dauer der Reise (in Tagen):8
Länge der Tour:296 km
Länge der Tagesetappen:30 - 75 km
Art des Angebotes:Individual-Reise
Preis in Euro ab:599 €
Zusatzkosten:Radmiete: € 85
Elektroradmiete: € 170

Schiff nach Punta Sabbioni: ca. 20 EUR
Land/Nation:Kroatien, Italien, Slowenien
Region:Abruzzen, Friaul-Julisch, Venetien
Besondere Merkmale:E-Bike-Leihoption
Genießertour mit leichten bzw. moderaten Anforderungen
Städtetour bzw. Stadtführung per Rad
Tour/Route mit besonderen kulturellen Höhepunkten
Küstentour
Rad & Schiff Tour
Faszinierende Landschafts-/Naturimpressionen
Geeignet für :Touren-, Trekking-, Reiserad


Radtour von VENEDIG nach POREC Bild 0
Radtour von VENEDIG nach POREC Bild 1
Radtour von VENEDIG nach POREC Bild 2
Kurzbeschreibung

Startpunkt dieser abwechslungsreichen Radtour ist die traumhafte Lagunenstadt Venedig (UNESCO-Weltkulturerbe). Von dort radelst du entlang der italienischen Adriaküste und passierst schöne Strandurlaubsorte wie Jesolo und Caorle. Weiter geht es durch die Region Friaul-Julisch Venetien mit mittelalterlichen Festungsstädten, römischen Ausgrabungen und venezianisch geprägten Bauten. Ziel der Reise ist der auf der kroatischen Halbinsel Istrien gelegene Ferienort Poreč, bekannt für die zum UNESCO-Welterbe zählende Euphrasius-Basilika.

Art und Klassifizierung der Unterkunft

Du übernachtest in komfortablen Hotels der örtlichen 3 bis 4-Sterne-Kategorie.
Zusatznächte: In Venedig-Mestre und Poreč buchbar. Bitte direkt bei Buchung anmelden.
Zusatznachtpreise pro Pers./Nacht mit Frühstück:
Mestre
DZ = 69 € p. P / EZ = 92 €
Poreč
DZ = 69 € p. P. / EZ = 104 €

Sonstige Leistungen

• 7 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC in Hotels der gebuchten Kategorie
• Frühstücksbüfett oder erweitertes Frühstück
• Gepäcktransport
• Schifffahrt an Tag 4 (je nach Wetterlage)
• Detaillierte Karten und Routenbeschreibungen
• Assistenz-Hotline

Wichtige Anmerkungen

An- und Abreise
Parken:
Die Parkpreise variieren je nach Hotel und Art des Parkplatzes zwischen ca. 30 – 50 EUR pro Woche. Bitte setze dich direkt mit dem Hotel in Verbindung.

Rücktransfer:
Mit der Fähre von Poreč nach Venedig jeden Samstag und nach Fahrplan.
Preise: ca. 70 bis 95 EUR pro Person (je nach Termin) 12 EUR für das eigene Rad.

Fährzeit: Abfahrt der Fähre ca. 8.00 Uhr, Ankunft in Venedig ca. 10.45 Uhr (Stand 2019, der aktuelle Fahrplan erscheint im Februar 2020).
Die Reservierung ist nur bei Buchung möglich. Für die Buchung benötigen wir folgende Angaben: Vor- und Zuname, Geburtsdatum, Nationalität, Art des Einreisedokuments mit Nummer und Gültigkeit.
Leihräder werden im letzten Hotel in Poreč abgegeben.

Hinweis: Sollte die Fähre am Ende der Radtour (Tag 8 des Reiseverlaufs) nicht fahren, wird ein alternativer Transfer organisiert.

Hinweis zur Mitnahme eigener Räder:
Bei der Rückfahrt mit der Fähre gestaltet sich der anschließende Transfer mit Rad und Gepäck vom Fähranleger in Venedig zum Ausgangshotel/Bahnhof in Mestre schwierig. In Vendig darf/kann man weder Radfahren noch sein Rad schieben. Die örtlichen Vaporetti nehmen keine Räder mit an Bord und öffentliche Taxis dürfen nicht direkt bis zum Anleger fahren.
Gästen mit eigenen Rädern empfehlen wir daher die Buchung eines Transfers vom Fährhafen Terminal San Basilio zum Hotel/Bahnhof in Mestre. Dies kannst du vor Ort beim Willkommensgespräch am Anreisetag bei dem Mitarbeiter unserer Partneragentur tun. Kosten (ca. 40 – 50 EUR) sind direkt beim Fahrer zu bezahlen.

Schwierigkeitsgrad

Die erste Hälfte der Reise verläuft überwiegend flach. Ab Triest führen die Radtouren durch hügeliges Gelände bis nach Poreç. An Tag 2, 4, 5 und 6 besteht die Möglichkeit, die Etappe mit dem Zug oder Schiff zu verkürzen.

Sonstiges

Radservice:
Du kannst Trekkingräder mit 21 Gängen (Damen- oder Herrenräder) oder Elektroräder (Unisex), jeweils mit Gepäcktasche leihen.

Verfügbare Termine

Anreise in der Zeit vom 11.04. - 22.07. und 22.08. - 03.10. jeden Samstag, von Mai bis September zusätzlich jeden Mittwoch.

Weitere Hinweise erfahren Sie direkt beim Veranstalter, einfach auf den roten Button "Zur Website des Reiseveranstalters" klicken.

Das wird Sie interessieren:

Spezielle Radreise-Rubriken: Radwege in Deutschland und Radwege in Österreich  (Routenbeschreibungen für Flußradwege, Küste, Seen und anspruchsvolle Bergtouren) - Radkarten für die schönsten Fahrrad-Regionen - MTB-Touren / Biketouren (Beschreibungen für Routen in Deutschland und weltweit) - Organisierte Rennradtouren und Trainingslager - Kombinierte Pauschalreisen Radfahren, Wandern, Kanu, Schiff -
Weitere Spezialrubriken: Ratgeber Fahrrad kaufen - wichtige Kriterien wie Qualität, Ergonomie und Service nach dem Kauf.  Online-Shop für Fahrradkarten