Radwege - Radrouten - Radtouren


Radtouren oberitalienische Seen: Zwischen Gardasee und Comer See

Kurz-Info:
Länge der Tour:777 km
Land/Nation:Italien
Region:Lombardei
Besondere Merkmale:Genießertour mit leichten bzw. moderaten Anforderungen
See-Tour
Sportlich ambitionierte Tour/Route
Rennrad-Tour
Faszinierende Landschafts-/Naturimpressionen
Geeignet für :Touren-, Trekking-, Reiserad
Eltern/Kind Tour
Rennrad
Kartenmaterial::


Radtouren oberitalienische Seen: Zwischen Gardasee und Comer See Bild 0
Radtouren oberitalienische Seen: Zwischen Gardasee und Comer See Bild 1
Radtouren oberitalienische Seen: Zwischen Gardasee und Comer See Bild 2
Radtouren oberitalienische Seen: Zwischen Gardasee und Comer See Bild 3
Bundesland/Region

Norditalien, Lombardei, Voralpen (Bergamasker Alpen und Adamello-Presanella-Alpen), Region Franciacorta, Provinzen Brescia und Bergamo.

Charakteristik

Geheimtipps zum Radfahren am Lago d’Iseo und Lago di Endine: Die Region zwischen Gardasee und Comer See ist bislang weitgehend den Einheimischen vorbehalten. Das norditallienische Voralpenland in der Lombardei (?) bietet sowohl fürs Rennradfahren und Mountainbiken als auch fürs Radwandern attraktive Routen mit unterschiedlichen Höhenprofilen.
Geprägt wird die Landschaft durch üppig bewaldete Täler, idyllisch eingebettete Seen und steil aufragende Bergformationen. Die beiden Seen Lago d’Iseo und Lago di Endine sind zwar touristisch erschlossen, aber Massentourismus, wie an den bekannten Nachbarseen gibt es nicht. Die Gipfel in der unmittelbaren Umgebung ragen zwischen ca. 600 und 1.400 Meter in die Höhe. Der Lago d’Iseo liegt auf 185 m über dem Meeresspiegel, der wesentlich kleinere Lago di Endine auf 337 m.
Beide Seen eignen sich als Standort für Radtouren entlang der Ufer oder ins Hinterland. Die Straßen am Ufer sind windungsreich und eröffnen ständig neue Ausblicke. Die Umrundung per Rad auf den Uferstraßen ist bei beiden Seen möglich. Auf Teilstrecken herrscht jedoch lebhafter Autoverkehr: Am Lago d‘Iseo am Ostufer, am Lago di Endine am Westufer.
Der Lago di Endine ist ideal für die Kombination Radfahren und Badeurlaub. TIPP: Der Ort Monasterolo del C . verfügt über typisch italienischen Charm ruhige Lage kostenlose öffentliche Natur-Schwimmbäder und ist deshalb insbesondere für den Familien-Urlaub geeignet. Am Lago d’Iseo ist speziell der Südwesten für die Kombination Radfahren und Baden ansprechend. Beide Seen verfügen immer mal wieder über (inoffizielle) Zugangsmöglichkeiten fürs Schwimmen entlang der Uferlinien. Offiziellen Zugang und Bademöglichkeiten gibt es jedoch nicht überall.
Im weiteren Verlauf dieser Beschreibung finden Sie einige ausgewählte Tourenvorschläge mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden von gemütlich bis sportlich.

Höhenprofil/Schwierigkeitsgrad

Die vorgeschlagenen Radtouren haben unterschiedliche Schwierigkeitsgrade von gemütlich über moderat bis sportlich anspruchsvoll.

Sonstiges

Der Lago d’Iseo ist der viertgrößte und der Lago di Endine ist einer der kleineren der oberitalienischen Seen.

Kartenmaterial

Topografische Karte von Kompass „Lago d'Iseo - Valle Trompia - Franciacorta“, 1:50.000, mit eingezeichneten Radrouten.
Übersichtskarte „Gardasee – Iseosee“: Autokarte 1:125000, Band 335.

Bei Amazon:

Reiseberichte; Literatur usw

Iseosee - Reiseführer - Lago d'Iseo: Die interessantesten Ziele am Lago d'Iseo, Italien Taschenbuch – 1. Mai 2017
MARCO POLO Reiseführer Oberitalienische Seen, Lago Maggiore, Luganer See, Comer Taschenbuch – 30. Januar 2017
Bei Amazon:

Teilabschnitte

Tourenvorschläge:

a) Gemütliche, verkehrsarme Touren am Seeufer -
- Westliche Uferstraße am Lago d’Iseo zwischen Sarnico im Süden und Lovere im Norden.
- Umrundung der Insel „Monte Isola“ im Lago d’Iseo auf der Uferstraße (Überfahrt mit der Fähre von verschiedenen Ausgangsorten möglich).
- Lago di Endine Ostufer (ca. 10 km in eine Richtung)

b) Moderate Touren -
- Östliches Seeufer am Lago d’Iseo mit einem Abstecher ins unmittelbare Hinterland auf herrlichen Serpentinen von Tavernola nach Parzanica.
- Streckentour von Sarnico entlang des Flußlaufs Guerna über Adrara S. Martino und Adrara S. Rocco und dann immer weiter auf der kleinen Straße Richtung P.zo della Sellina. Bis Adrara S. Rocco sind es ca. 10 km und die Steigungen sind moderat. Danach wird es steiler. Die Passhöhe liegt auf 907 m.

c) Sportliche Touren -
- Das Schönste von Lago d’Iseo und Lago di Endine in einer Rundtour (80 km, ca. 1.500 Höhemeter, max. 17 % Steigung): Von Lovere entlang des Iseo-Westufers bis Sarnico. Weiter entlang des Flußlaufs Guerna über Adrara S. Martino, Adrara S. Rocco zum P.zo della Sellina (907m). Nach einer Abfahrt geht es über den S. Fermo (1.067 m) und den S. Antonio in die Ortschaft Grone. Weiter auf der Hauptverkehrsstraße nach Casazza und entlang der östlichen Uferstraße entlang am Lago di Endine. Bei Piangaiano auf der Nebenstrecke über Solto Collina nach Riva di Solto zurück an den Lago d’Iseo und von dort zum Ausgangspunkt.
- Weitere sportliche Touren: Im Prinzip bieten sich alle Verbindungsstraßen zwischen den beiden Seen für Radtouren an. Das gleiche gilt für alle Nebenstraßen vom Ostufer des Iseo in die unmittelbaren Bergregionen in Richtung Norden und Osten.

Zur Planung Ihrer individuellen Fahrradtouren ist die topagrafische Karte von Kompass „Lago d’Iseo, 1:50.000“ eine ideale Grundlage.


Stichworte: Vorschläge für Fahrradtouren an den oberitalienischen Seen. Empfehlungen für Kartenmaterial und Reiseführer in Norditalien. Tipps zum Radwandern und für Rennradtouren Oberitalien. Fahrrad fahren Lombardei - oberitalienische Seen. Empfehlungen für Radkarten und Reiseführer oberitalienische Seen. Ausgewählte Radrouten zwischen Gardasee und Lago di Como mit Hinweisen zu Sehenswürdigkeiten. Radwandern und Rennradfahren ... Hinweis: Diese Tourenbeschreibung wurde von der Rad-Reise-Service-Redaktion verfasst. Alle Rechte anText und Bildern liegen beim Portal-Betreiber.

Das wird Sie interessieren:

   Top-Service: Alles für die Radtouren-Planung mit Checklisten und Expertentipps >>
   Geschenk-Ideen >> für Radfahrer, für den kleinen und großen Geldbeutel ...
   Immer auf dem laufenden Stand mit unserem Newsletter - gleich anfordern >>
  E-Bike-Reisen >>  der Trend im Radourismus
  Ratgeber Elektrofahrrad >> - Kaufempfehlungen, Grundlagen-Infos, Bewertungskriterien und vieles mehr.
   Ratgeber Trekking-Bike >> - Kaufberatung, Empfehlungen, Basis-Wissen
   Ratgeber Fitness-Bikes >> - Bauartvarianten, Basis-Infos, Tipps etc.
  Trends & Specials >> - wir präsentieren innovative Fahrräder und Zubehörartikel
 

Machen Sie mit -

Haben Sie eine Lieblings-Radtour, eine Rennradroute oder eine MTB-Tour, die Sie gern einem größeren Publikum vorstellen würden? Dann tragen sie diese doch einfach bei uns ein. Das geht ganz einfach: Registrieren Sie sich als Touren-Autor und folgen Sie den vorgegebenen Hinweisen - zur Anmeldung

 

 

Spezielle Rubriken:  Radwanderführer für deutsche Radwege und Radrouten, spiralgebunde Ausführung - Radwanderkarten ADFC Regional- und Radtourenkarten für alle wichtigen Fahrradregionen in Deutschland - FahrradliteraturFahrradbücher - Übersicht Radfernwege in Deutschland (Flußradwege und anspruchsvolle Bergtouren) - Europäische Radrouten - Radwandern Deutschland (rund 150 Pauschalangebote in allen Bundesländern) -   Radsportferien (organisierte Touren fürs Rennradfahren) - Mountainbike Reisen in Deutschland und weltweit -  Fahrradurlaub  -  Rennradreisen - Mountainbiketouren / Mountainbikerouten - Bikehotels (rund 2000 fahrradfreundliche Gastgeber).