Organisierte Radreisen - Radtouren - Fahrradurlaub


IRAN – entlang der persischen Seidenstraße

Dauer der Reise (in Tagen):15
Teilnehmerzahl:mindestens 8
maximal 18 
Länge der Tour:196 km
Länge der Tagesetappen:19-54 km
Art des Angebotes:Gruppenreise
Preis in Euro ab:2695 €
Zusatzkosten:EZ-Zuschlag: 360 €

Abflug (nach Verfügbarkeit)
Zuschlag:
Frankfurt: 0 €
Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart: 100 €
Weitere deutsche Abflughäfen: 125 €
Österreich und Schweiz: 250 €

Hin- und Rückflug mit Umstieg in Istanbul
Land/Nation:Iran
Besondere Merkmale:Bike und Bus
Genießertour mit leichten bzw. moderaten Anforderungen
Tour/Route mit besonderen kulturellen Höhepunkten
Faszinierende Landschafts-/Naturimpressionen
Geeignet für :Touren-, Trekking-, Reiserad


IRAN – entlang der persischen Seidenstraße Bild 0
IRAN – entlang der persischen Seidenstraße Bild 1
IRAN – entlang der persischen Seidenstraße Bild 2
IRAN – entlang der persischen Seidenstraße Bild 3
Kurzbeschreibung

Freuen Sie sich auf eine Reise voller Kontraste: Buchenwälder am Kaspischen Meer und schneebedeckte Bergketten des Elbursgebirges erwarten uns im Norden. Weiter südlich begegnen wir Kamelherden in der Salz- und Sandwüste und genießen​ persischen Tee in Karawansereien. Dazwischen besichtigen wir die kulturhistorischen Schätze Isfahan und Shiraz. Bei Basarbesuchen erleben wir die Freundlichkeit und Aufgeschlossenheit der Iraner. Ein persisches Märchen – lassen Sie uns gemeinsam eintauchen.

Art und Klassifizierung der Unterkunft

Während unserer Reise übernachten wir in Mittelklassehotels. Die Hotels liegen meist zentral in der Stadt oder im Dorf, sodass die Sehenswürdigkeiten gut zu erreichen sind. Abends essen wir gemeinsam in ausgewählten Restaurants.

Sonstige Leistungen

- Flug mit Turkish Airlines in der Economyclass nach Teheran und zurück von Shiraz
- Transfers im Iran im klimatisierten Reisebus
- 14 Übernachtungen in Mittelklassehotels mit Bad oder Dusche/WC
- Halbpension (beginnend mit dem Frühstück am 2. Tag, endend mit dem Abendessen am 14. Tag)
- Programm wie beschrieben (7 geführte Radtouren)
- Gepäcktransfer
- Begleitfahrzeug
- Eintrittsgebühren entsprechend dem Reiseverlauf
- Radmiete (21-Gang-Trekkingrad) von Tag 2 bis 14
- Immer für Sie da: deutschsprachige, qualifizierte Reiseleitung und zusätzlich einheimischer Radtourenführer

Wichtige Anmerkungen

- Die Übernachtung am Abflugtag ist ggf. verkürzt, da der Abflug sehr früh am letzten Reisetag erfolgt.
- Visagebühren sind nicht im Reisepreis eingeschlossen. Die nötige Visa-Referenz arrangieren wir für Sie. Bitte senden Sie uns schnellstmöglich Ihre nötigen Daten zu. Alle Details zur Visa-Beantragung finden Sie in den Reiseinformationen.

Visum:
Um das erforderliche Visum für Ihre Reise möglichst einfach zu erhalten, empfehlen wir Ihnen die Beschaffung über die Visaexperten unseres Partners (mit Zusatzkosten bzw. Servicegebühr verbunden). Dort werden Ihre Unterlagen gewissenhaft auf Vollständigkeit und Richtigkeit überprüft sowie Behördengänge für Sie unternommen. Auch bei Fragen und Unklarheiten sind die Experten gerne für Sie da.

Hinweis: Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen ist grundsätzlich jeder Reisende selbst verantwortlich. Daher empfehlen wir Ihnen, sich – über den genannten Link – rechtzeitig mit den aktuellen Bestimmungen und Vorschriften vertraut zu machen (etwa 6-7 Wochen vor Reisebeginn). Sollten Sie Ihr Visum nicht fristgerecht erhalten, ist eine Stornierung der Reisebuchung in der Regel nur nach den AGB möglich.

Schwierigkeitsgrad

Die 7 Radtouren sind 19 bis 54 km lang. Sie führen meist leicht bergab oder über gerade Strecken. Nur bei der letzten Tour gibt es einen längeren, jedoch moderaten Anstieg. Wir radeln meist auf asphaltierten Nebenstraßen mit wenig Verkehrsaufkommen. Zwei Radtouren führen über feste Schotterstraßen ohne Verkehr. Das Begleitfahrzeug ist immer in der Nähe, außer auf einer kurzen Strecke von 3 km an Tag 5. Somit haben Sie die Möglichkeit, in den Bus umzusteigen.

Sonstiges

Experten-Tipp (Behzad Marvie): Probieren Sie unbedingt die Köstlichkeiten der traditionellen persischen Küche wie z. B. die kräftige Suppe Asche-Reschte, den Auberginenauflauf „Kashke-Bademjun“, das Kräutergulasch „Ghorme-Sabzi“ und die Granatapfelpaste „Khoreshte Fesenjan“. Zu jeder Mahlzeit gib es duftenden Basmatireis.

Verfügbare Termine

04.05.19 - 18.05.19
07.09.19 - 21.09.19
12.10.19 - 26.10.19

Weitere Informationen, Beratung und Buchung direkt beim Veranstalter - einfach auf den roten Button "Zur Website des Reiseveranstalters" klicken.

Das wird Sie interessieren:

   Top-Service: Alles für die Radreise-Planung mit Checklisten und Expertentipps >>
   Geschenkideen für Radfahrer >>  für den kleinen und großen Geldbeutel ...
   Immer auf dem laufenden Stand mit unserem Newsletter - gleich anfordern >>
  E-Bike-Radtouren - der Trend beim Radurlaub.
  Ratgeber E-Bike / Pedelec - Kaufempfehlungen, Bewertungskriterien und vieles mehr.
   Ratgeber Trekking-Bike - Kaufberatung, Empfehlungen, Basis-Wissen.
   Ratgeber Fitness-Bikes - Bauartvarianten, Basis-Infos, Tipps etc.
  Trends & Specials - wir präsentieren Fahrrad- und Zubehör-Innovationen.
 

Spezielle Radreise-Rubriken: Radwege in Deutschland und Radwege in Österreich  (Routenbeschreibungen für Flußradwege, Küste, Seen und anspruchsvolle Bergtouren) - Radkarten für die schönsten Fahrrad-Regionen - MTB-Touren / Biketouren (Beschreibungen für Routen in Deutschland und weltweit) - Organisierte Rennradtouren und Trainingslager - Kombinierte Pauschalreisen Radfahren, Wandern, Kanu, Schiff -
Weitere Spezialrubriken: Ratgeber Fahrrad kaufen - wichtige Kriterien wie Qualität, Ergonomie und Service nach dem Kauf.  Online-Shop für Fahrradkarten