Radwege - Radrouten - Radtouren


PANAMERICANA - Traum Radtour von Alaska nach Feuerland

Kurz-Info:
Länge der Tour:24.000 km
Land/Nation:Chile, Argentinien, Peru, Costa Rica, USA, Kanada, Mexiko
Besondere Merkmale:Fernradweg
Tour/Route mit besonderen kulturellen Höhepunkten
Sportlich ambitionierte Tour/Route
Faszinierende Landschafts-/Naturimpressionen
Geeignet für :Mountainbike
Touren-, Trekking-, Reiserad


PANAMERICANA - Traum Radtour von Alaska nach Feuerland Bild 0
PANAMERICANA - Traum Radtour von Alaska nach Feuerland Bild 1
Bundesland/Region

Die Panamericana ist eine Verbindung von Schnellstraßen, die, von minimalen Lücken abgesehen, Alaska mit Feuerland verbindet. Die Panamericana erstreckt sich über die gesamte Nord-Süd-Ausdehnung der beiden amerikanischen Kontinente. Das gesamte Straßen-Netzwerk der Panamericana erstreckt sich auf etwa 48.000 km Schnellstraße. Die längste Nord-Süd-Verbindung beträgtca. 25.750 km.
Die Panamericana ist fast komplett befahrbar. Nur ein Teilstück (das durch den bergigen Dschungel desIsthmus von Darién führen soll) von etwa 90 km Länge zwischen dem Panamakanal und Nordwest-Kolumbien ist noch nicht fertiggestellt.
Die Panamericana führt durch dichten Dschungel, Wüsten und über Hochgebirgspässe. Dabei durchquert sie 14 bis 19 verschiedene Staaten. Die Lanschaft entlang der Panamericana wechselt ständig ihr Gesicht: Wälder, Kakten- und Steinwüsten, Tundra, Pampa, rauhe Gebirge und Küstenabschnitte. Ebenso vielfältig ist die Kultur, die sich oft im Spannungsfeld zwischen der jeweiligen indigenen Bevölkerung und der modernen Zivilisation bewegt.

Charakteristik

Vielen Abenteurern auf Rädern gilt die Panamericana Radtour als DIE Traumroute schlechthin. Von Deadhorse (nördlich Anchorage) im hohen Norden Alsakas bis Ushuaia an der Südspitze Feuerlands durchkreuzt die Pan Americana den gesamten amerikanischen Kontinent. Die Panamericana ist weltweit die einzige Straße, die zwei Drittel des Erballs von Nord nach Süd durchzieht.
Für Radfahrer ist die Panamerikana eine der größten Herausforderungen überhaupt. Die Radtour zwischen Feuer und Eis bietet eine unvergleichliche Vielfalt an Natur- und Kulturerlebnissen. Wer die Panamericana unter die Räder nimmt, sollte klima- und wetterfest sein, denn sie führt durch sämtliche Klimazonen. Auch wenn man für die jeweilige Klimazone den günstigsten (erträglichsten) Zeitpunkt wählt, muß man für die härtesten Bedingungen gerüstet sein: In den extremen Höhen der Anden sowie ganz im Süden und Norden muß man auch im Sommer für Kälteeinbrüche gerüstet sein. Unerträgliche Hitze - sei es bei 90 % Luftfeuchtigkeit in den Tropen oder staubtrocken in den Wüsten stellen hohe Anforderungen an die körperliche Belastbarkeit. Die Pananericana ist eine Radtour der Gegensätze: Atemberaubend schöne Landschaften wechseln mit trister Ödnis. Sengende Sonne am Tag kann von der klirrenden Kälte der Nacht abgelöst werden. Nach tropisch feuchter Luft kann schon wenige Etappen später Sandsturm folgen. Die Einsamkeit nicht bevölkerter Regionen wechselt mit extremer Überbevölerung in Ballungsräumen. Unermeßliche Armut und unglaublicher Reichtum in jeder Hinsicht bilden unüberbrückbare Kontraste.

STRECKENBESCHAFFENHEIT:
Der Straßenzustand und die Befahrbarkeit der Panamericana variert von Land zu Land und von Klimazone zu Klimazone. So kann man Teile der Panamericana nur in der Trockenzeit befahren. In einigen Abschnitten ist die Benutzung aus Gründen politischer Spannungen das ganze Jahr über gefährlich.
Während es auf den nordamerikanischen Streckenabschnitten der Panamericana noch überwiegend geteerte Straßen gibt nehmen weiter südlich waschbrettartige Schotterpisten mit großen Schlaglöchern überhand. Einige Panamericana Abschnitte verfügen über Mensch und Material mordenden Grobschotter, wie er in Europa nirgends zu finden ist.

Höhenprofil/Schwierigkeitsgrad

Die Panamericana bietet alle nur denkbaren Herausforderungen hinsichtlich des Streckenprofils: Endlose Ebenen, vielfältige Mittelgebirge und Hochgebirgspaßstraßen prägen je nach Region das Anfordeungsprofil der Panamericana.

Sonstiges

Der ZEITFAKTOR:
Der erfahrene Globeradler Tilmann Waldthaler (sozusagen der Reinhold Messner unter den Radfahrern) hat für seine Panamericana per Rad im Alleingang mit voller Ausrüstung für Selbstversorgung rund 2 Jahre gebraucht.
Im Unterschied dazu hat der Extremsportler Joachim Franz mit einer logistisch bis ins Detail organisierten Rekord-Expedition die Strecke als Nonstop-Team-Staffel in der sagenhaften Rekordzeit von 37 Tagen geschafft (August 2005). Joachim Franz hat seine Panamericana Radtour als Mission unter das Motto "AIDS AWARENESS EXPEDITION" gestellt und durch weltweite Medienberichte das Thema Aidshilfe wieder weltweit ins Bewußtsein gerückt. Näheres dazu finden Sie unter www.joachim-franz.com und abenteuerhaus.de

Reiseberichte; Literatur usw

1) In seinem Buch "Amerika von oben nach unten" beschreibt Tilmann Waldthaler seine zweijährige Panamericana Biketour. Das Taschenbuch ist unter ISBN: 3-00-012139-0 erschienen und kostet ca. 11 Euro. Falls es im Handel nicht mehr verfügbar ist, können Sie sich an die Radscheune Erfurt, Tel. 0361 41 33 86, radscheune@t-online.de wenden.
2) Ein unentbehrlicher Begleiter für alle, die Mittel- und Südamerika mit dem Trekking- oder Mountainbike bereisen wollen ist "Das LATEINAMERIKA BikeBuch" - Süd- und Mittelamerika für Tourenradler und Mountainbiker (broschiert), 25 Euro. Es bietet u. a. die Beschreibung von Routen und Regionen vom Rio Grande bis Feuerland. Jedes Land mit ausführlichem Infoteil, Tipps für Ausrüstung und Vorbereitung.
3) Das Lateinamerika BikeBuch ist auch als Taschenbuch für ca. 9 Euro verfügbar.
4) In seinem neuesten Buch "Sieh diese Erde leuchten" beschreibt Tilmann Waldthaler seine bunte Lebensgeschichte als Radfahrer, die ihn in mehr als 30 Jahren über 430.000 km mehrmals rund um den Globus geführt hat.
In unserem Online-Shop verfügbar (versandkostenfrei, Lieferung gegen Rechnung):


Bei Amazon:

Ausschilderung

Die Vielzahl unterschiedlicher Nationen und Kulturen, durch die die Panamerikana führt, macht eine einheitliche Beschilderung unmöglich.

Teilabschnitte

Es gibt nur wenige Globeradler, die die Panamerikana an einem Stück und komplett abfahren. Für neugierige Reiseradler gibt es zwischen Kanada und Mexiko reichlich Strecken vielfalt für eine Ersterkunkung. Neugierige Fahrradabenteurer, die nur begrenzte zeitliche Kapazitäten haben, finden in MIttel- und Südamerika oder Alaska reichlich Herausforderungen zu kennenlernen der Panamericana.
Einen detaillierten Streckenverlauf gibt es bei - de.wikipedia.org

Anschluss- Erweiterungsoptionen

Radtourenempfehlungen für USA:
USA-Radtour (10.000 km in 6 Monaten), Across USA-Trans American Trail, Beartooth Pass (Yellostone-Gebiet), “Going-to-the-Sun Road“ (Glacier Nationalpark/Montana), Pacific Coast Bicycle Route (Westküste).

Stichworte: Reiseinformationen Nord- und Südamerika - Radrouten und Hinweise für die Tourenplanung und Organisation einer Langstrecken-Radtour. Kompakter Online-Reiseführer mit Insider-Know-How und Tourenvorschlägen für Nordamerika und Südamerika. Tipps für die routenplanung, Kartenmaterial und Reiseführer Radfahren Nordamerika und Südamerika. Infos zu Übernachtungen, Campingplätze, für Gastronomie und Einkaufsmöglichkeiten sowie zur Anreise und Durchführung von Radtouren Nordamerika und Südamerika. Reiseinfos mit Tourenvorschläge zum Radfahren und weiteren Aktivitäten. Reise-Informationen Nordamerika und Südamerika - Radtouren-Vorschläge für ambitionierte Freizeit-Radfahrer. Reiseberichte Radfahren für die Panamericana. Panamericana Radroute von Alaska nach Feuerland > Panamerikana Radtour - Traumreise für Globeradler, Biketour Panamerikana - der ganze Kontinent von Nordamerika nach Südamerika. Panamerikana per Rad / Bike. Radfahren von Nord- nach Südamerka.Beliebte Biketour für Globetrotter. Fahrradfahren, Bikereise, Bikeroute, Fahrrad fahren Panamerikana ... Velotouren, Bikereise ... Hinweis: Diese Tourenbeschreibung wurde von der Rad-Reise-Service-Redaktion verfasst. Alle Rechte anText und Bildern liegen beim Portal-Betreiber.

Das wird Sie interessieren:

   Top-Service: Alles für die Radtouren-Planung mit Checklisten und Expertentipps >>
   Geschenk-Ideen >> für Radfahrer, für den kleinen und großen Geldbeutel ...
   Immer auf dem laufenden Stand mit unserem Newsletter - gleich anfordern >>
  E-Bike-Reisen >>  der Trend im Radourismus
  Ratgeber Elektrofahrrad >> - Kaufempfehlungen, Grundlagen-Infos, Bewertungskriterien und vieles mehr.
   Ratgeber Trekking-Bike >> - Kaufberatung, Empfehlungen, Basis-Wissen
   Ratgeber Fitness-Bikes >> - Bauartvarianten, Basis-Infos, Tipps etc.
  Trends & Specials >> - wir präsentieren innovative Fahrräder und Zubehörartikel
 

Machen Sie mit -

Haben Sie eine Lieblings-Radtour, eine Rennradroute oder eine MTB-Tour, die Sie gern einem größeren Publikum vorstellen würden? Dann tragen sie diese doch einfach bei uns ein. Das geht ganz einfach: Registrieren Sie sich als Touren-Autor und folgen Sie den vorgegebenen Hinweisen - zur Anmeldung

 

 

Spezielle Rubriken:  Radwanderführer für deutsche Radwege und Radrouten, spiralgebunde Ausführung - Radwanderkarten ADFC Regional- und Radtourenkarten für alle wichtigen Fahrradregionen in Deutschland - FahrradliteraturFahrradbücher - Übersicht Radfernwege in Deutschland (Flußradwege und anspruchsvolle Bergtouren) - Europäische Radrouten - Radwandern Deutschland (rund 150 Pauschalangebote in allen Bundesländern) -   Radsportferien (organisierte Touren fürs Rennradfahren) - Mountainbike Reisen in Deutschland und weltweit -  Fahrradurlaub  -  Rennradreisen - Mountainbiketouren / Mountainbikerouten - Bikehotels (rund 2000 fahrradfreundliche Gastgeber).